Wenn man jemanden mit einem Fingerschnipsen schwul machen könnte…

Wenn ihr nur mit eurem Finger schnipsen müsstet und eine einzige Person auf der Welt würde dadurch schwul – wen würdet ihr wählen?

If-you-could-make-any-celeb-a-gay-porn-star

Ich erweitere das Thema, das Tommy, der Blogger des englischen Staxus-Blogs aufgegriffen hat, denn er ging der Frage nach, welchen Promi ihr wählen würdet. Dabei fielen so Namen wie Orlando Bloom (alias Legolas im Herrn der Ringe oder als Möchtegern-Pirat in Fluch der Karibik) oder Chris Pine (alias Captain James Tiberius Kirk aus Star Trek) oder Zac Efron (den ich zwar rein vom Sehen her kenne, dessen Filme ich aber aus Prinzip nie angeschaut habe… war mir immer zu schnulzig und zu viel Herumgehüpfe…)

Klar, es hätte schon was, wenn Captain Kirk auf einmal schwul wäre und uns mit Abenteuern seines Lebensgefährten erfreuen würde… Oder wie Ausserirdische mit Sonden bei ihm anale Forschungen anstellen… Aber meistens sind es doch eher Nachbarn, Freunde oder Arbeitskollegen, die einem tagtäglich über den Weg laufen und von denen man sich wünscht, sie wären schwul, denn dann käme man sich ja vielleicht näher und…

Was meint ihr? Wen würdet ihr von einer Sekunde auf die nächste „schwul“ machen? Sollte man das überhaupt können? Und was heißt schwul dann eigentlich? Sex mit Kerlen geht auch als Hetero… Fragen über Fragen… Ich bin auf eure Meinung gespannt!
(Und an dieser Stelle bedanke ich mich gleich bei Dieter, einem sehr engagierten und treuen Leser dieses Blogs, der sich immer wieder zu Wort meldet und sich auch traut, einen Kommentar hier zu hinterlassen. Danke, Dieter!!)