Was war wirklich los mit Milan und Jaro?

Ihr erinnert euch an die jüngste Szene von Jaro Stone und Milan Sharp?

Ihr habt euch auch gefragt, warum … irgendwie irgendwas nicht gestimmt hat?

Ich kann es euch sagen – und zwar wieder einmal vor dem englischen Blog. Um den werde ich mich zukünftig auch ein wenig kümmern, da manches … vielleicht nicht so ganz rund läuft. So finde ich es zum Beispiel nicht gut, Erwartungen bei den Fans zu wecken, dass ein Model zu Staxus zurückkommt – und es dann doch nicht kommt. Und weil die im englischen Blog jetzt auch Vorschau-Videos haben wollen  haha 🙂

Trotzdem werde ich euch immer ein bisschen bevorzugen – und so kann ich euch die Wahrheit erzählen, warum die besagte Szene mit dem Schachbrett nicht ganz so gut bei den Mitgliedern angekommen ist… Oder besser gesagt: Warum sich alle beschwert haben!

a-game-of-chess-01

Ich fand die Szene ja an sich nicht so schlecht und habe mich ehrlich gesagt schon über die vielen negativen Rückmeldungen auf der Staxus-Seite gewundert…

Deshalb habe ich mit John Smith geplaudert und der hat mir verraten, dass – und jetzt wieder ganz ehrlich, ich halte nichts vom Lügen – Milan und Jaro vor dem Dreh, am selben Tag, Sex im Badezimmer hatten. Dabei wären sie so leise gewesen, dass es keiner vom Set mitbekommen habe, bis es auf einmal lauter geworden sei – John Smith den Raum betreten habe und gerade gesehen hat, wie Milan abgespritzt hat. John war stinksauer, weil jetzt wird es natürlich schwer für Milan, während des richtigen Drehs einen stehen zu haben- und für John Smith eine gute Szene draus zu machen…

Deshalb war auch irgendwie die Luft raus zwischen den beiden: Jaro musste im Badezimmer mit einem Ständer, mitten im Gefecht, quasi aufhören und vor der Kamera weitermachen (blöd) und Milan hat schon abgespritzt, hatte Jaro schon in sich – also was soll er vor der Kamera jetzt “Neues” von ihm erwarten (auch blöd)?

Ich finde, die Wahrheit ist besser als irgendetwas schön zu reden oder zu überspielen. Es ist zwar schön, wenn sich die zwei so gut verstehen, aber dann doch bitte nach dem Dreh!

Naja. Ihr wisst jetzt, was Sache war. In Zukunft werde ich öfter mit John Smith in Kontakt stehen (hoffentlich haha) und vielleicht öfter solche … interessanten Neuigkeiten von ihm hören. Was nicht heißt, dass sowas nochmal vorkommen sollte 🙂