Was gschmackiges fürs schwule Leckermäulchen

“gschmackig” definiert der Duden als “geschmackvoll und wohlschmeckend” – und auch wenn dieser Ausdruck aus dem schönen Österreich kommt (Gruß an alle Fans in Österreich!) war er der erste, der mir bei diesem Foto in den Sinn kam:

Kostprobe

Ich geb´s zu, das schaut im ersten Moment etwas … komisch aus, weil man nicht weiß, was das helle Zeugs da ist… Der Schwanz schaut geil aus, die Schamhaare hat der Bursche noch dran, trotzdem ist der Sack nicht voller Haaren… richtig zum Ablecken… und es scheint auch zu schmecken… aber das Zeug? Was ist das?

Ist es Sperma?

Hat der Stecher seinen Schwanz dreißig Jahre nicht gewaschen und das ist jetzt das Ergebnis?

Ist es Joghurt oder Eiscreme?

Ich mag es euch noch nicht verraten, aber ich kann euch versichern: Es ist so saugeil, das im Film anzuschauen. Den Jungs fehlt ein gewisses… Utensil und in Ermangelung dessen musste der Schwanz herhalten… Aber mehr verrate ich wirklich noch nicht! Schaut nächste Woche wieder hier im Blog rein und ihr erfahrt mehr 🙂