Vorschau auf neue Szene 01/03: Archer drückt der Saft – und was würde sich besser als ein hübscher Blonder als Abladestelle eignen? (Cuddle Up Sz.3)

Die DVD “Cuddle Up” dreht sich ja mehr oder weniger um die ersten homoerotischen Erfahrungen des jungen Chris Jansen, der sich, kaum geoutet, nach Prag aufmacht und dort Erfahrungen & Kerle sammelt, um die ihn wohl jeder beneiden dürfte. So kam er schon in den Genuss von Joshua Levy (anal, oral und sentimental 😉 ) – und jetzt hat er eine weitere, echte Größe des Business vor, in und hinter sich: Tristan Archer!

Cuddle_Up_3-01

Immer, wenn ich Tristan sehe, erinnert mich das an seinen ersten Porno, wo er noch ganz schüchtern aus einem Versteck heraus Johny Cherry und Nick Vargas beim Liebesspiel beobachtet hat…  Wer sich seinen ersten Auftritt auch noch einmal anschauen möchte, schaut im September 2015 unter dem Titel “Das erste Mal vor der Kamera wird der Arsch dieses Neulings von einem gut bestückten Hengst entjungert!” Das war die erste Szene der DVD “Scared Stiff” – und gleich danach, am 05. Oktober, fickte mein Liebling Sven Laarson Tristan gut durch. Seitdem mag ich Tristan sehr, habe ihn zwischendurch auch mal auf einer anderen Website gesehen – aber jetzt schaut er wieder bei Staxus rein und macht sich gleich über den jüngsten Burschen her, den er finden konnte!

Auch wenn Tristan sowohl als aktiver Top als auch als aktiver Bottom sehr fähig ist und man sich kaum entscheiden kann, in welcher Position und Rolle er einem besser gefällt, ist es gut, dass ER Chris bumst und nicht anders herum, denn wie ihr auf dem Foto sehen könnt: Chris ist klar einen Kopf kleiner und damit als Bottom sozusagen prädestiniert! Und Tristan ist so schön männlich…. *schmacht*

Cuddle_Up_3-03

Über Chris erzähle ich euch ein andermal mehr (ich arbeite gerade an einem “Model im Blickpunkt”-Beitrag über ihn und sammle noch Infos) – also lasst uns gleich zusammen deren neue Szene durchgehen:

Alles beginnt damit, dass Tristan Druck auf den Eiern hat und den stilvoll loswerden will. Dafür wichst er nicht einfach unter der Dusche (gebt es zu, das habt ihr alle schon gemacht! haha), er holt sich nicht einfach schnell einen auf dem Klo runter, sondern legt sich genüsslich und entspannt, nur mit einer Unterhose bekleidet, vor´s offene Kaminfeuer auf einen Teppich (damit ihm nicht kalt wird) und fängt an, seine Brustwarzen zu necken und seinen Lümmel rauszuholen.

Da aber jemand wie Tristan immer gerne jemanden hat, der ihm eine helfende Hand leiht, sitzt bald Chris Jansen neben ihm und die beiden knutschen, bevor Tristan Chris einen bläst. Dann darf Chris kurz Tristan´s Latte schmecken – aber weil Tristan ja so unter Druck steht macht er gar nicht lange rum und schiebt dem blonden Dänen seinen Prügel ins Auspuffrohr!

Gayl (gell, Dieter 🙂 ) ist dabei nicht nur, dass Tristan dabei seinen Jockstrap einfach anbehält, sondern dass er endlich auch einmal eine ausgewachsene Schambehaarung hat!!! Dunkel, dicht und trotzdem nicht verwildert markieren dunkelbraune Haare seine Intimregion – und stellt euch nur mal vor, Tristan rennt im Sommer oben ohne durch einen Park, seine Hose hängt durchs Laufen sehr tief und ihr könnt die ersten Schamhaare bereits erkennen… 🙂 Da soll einer mal sagen, dass nur rasiert “in” ist!

Chris, der durch Joshua schon einiges an Größe gewöhnt ist, lässt sich auch durch Tristan nicht einschüchtern und lässt sich stehend, auf dem Rücken und Bauch liegend als auch auf der Seite von dem hübschen Dunkelhaarigen rannehmen. Kein Spielzeug, kein Fußlecken: Einfach nur romantischer Sex vor dem Kamin.

Cuddle_Up_3-02 Cuddle_Up_3-04 Cuddle_Up_3-07

Die Abspritzer der Jungs zählen diesmal (ihr erlaubt die Anmerkung, anders als in der vergangenen Szene…) zu den hochklassigen, denn erst versinkt Chris´ Fickloch in Tristan´s Sperma (schön viel, nicht nur so ein paar traurige Tropfen) und dann kümmert er sich so schön um Chris und seinen noch unerfahrenen Schwanz, dass diese Momente alleine schon einen Porno ausmachen könnten:

Tristan liegt vor Chris, hilft ihm beim Kommen und leckt danach dessen Sperma und dessen noch steifes Rohr so schön ab, dass WIR uns wirklich sicher sein können, dass ER Sperma in seinem Mund mag (was? Das soll eine Anspielung auf jemanden sein? Ach wo denkt ihr hin 🙂 )

Von mir gibt´s eine ganz klare und uneingeschränkte Empfehlung für die dritte Szene der DVD – und lasst euch heute schon sagen, dass Szene Nummero 4 ein Dreier sein wird und Noah Matous in Szene 5 abgefüllt wird 🙂

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/raw/fireplace-fantasy.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/02/Cuddle_Up_3-04.jpg”]