Vorschau auf die nächste Szene 26/4

[stag_intro]Noah Matous und die schwarze Mamba[/stag_intro]

Nach Victor Diamond wird nun auch Noah Matous vom schwarzen Hünen Hector Agusti eingeritten. Eingeritten ist Noah, der Liebling der Staxus-Fans und Mitglieder, ja schon, das stimmt. Aber einen solchen Lümmel wie den von Hector in sich stecken zu haben – und dann noch rittlings auf ihm zu juckeln ist dann nochmal ganz was anderes – und mega geil!

Hector ist ein sehr attraktiver dunkelhäutiger Bursche, der weit weg von dem ist, was man landläufig als Twink, also Bürschlein, bezeichnen kann. Ein echter Kerl, groß wie ein Baum und hart wie ein Stein. Und so etwas lässt John Smith, der Regisseur, auf unseren armen Noah los?!

Ihr baucht euch aber keine allzu großen Sorgen machen. Noah geht es laut John gut, er wollte zwar nach dem Dreh nicht lange auf einem Stuhl ohne Sitzkissen sitzen, aber hey: Für seine Fans muss man halt Opfer bringen 🙂 Und so wie Noah stöhnt und sein typisches Grinsen aufsetzt, hat es ihm auch gefallen!

Zieht euch die Bilder unten rein und geht sicher, dass ihr am Sonntag das Video in voller Länge bekommt! Sonst verpasst ihr wirklich was!

hungry-little-arse-hole-06 hungry-little-arse-hole-11 hungry-little-arse-hole-12 hungry-little-arse-hole-15