Vorschau 08/07 “Wild Weekend Festival”, Sz.6: Kumpel ficken die ganze Nacht und bringen den geilen Regisseur sogar dazu, mitzumachen!

Das geht nicht nur den jungen Kerlen so:

Selbst nach einer Nacht voller Sex und Abenteuer wacht man früh auf – und ist schon wieder rallig 🙂 Schon wieder begrüßt einen die eigene Morgenlatte und auch wenn man beim Sex in der Nacht zuvor schon die Eier leergepumpt hat, so verrät einem ein untrügliches Zeichen, dass da noch ein paar Tropfen übrig und bereit sind, herausgespritzt zu werden 🙂

So geht es auch Tony Conrad und Alec Loob während des Porto Sex Festivals und nach einer durchzechten Nacht voller kondomfreier Fickerei wachen die beiden früh im Hotelbett auf und schieben noch schnell eine Nummer, bevor sie abreisen müssen. Wenn die Putzfrau schon die Bettwäsche abzieht, dann macht es keinen Unterschied, ob da 10 Spritzer Wichse drin sind oder 15 haha

Wer jetzt denkt: Naja, das wird ein ganz normaler Porno zwischen zwei attraktiven Jungs werden… der täuscht sich, denn gegen Ende des Films bringen Alec und Tony den Kameramann dazu, bei ihrem Treiben mitzumachen.

Besagter Kameramann ist kein anderer als Timmy Treasure – und dass der sich nicht mehr allein mit Filmen begnügen wollte, ist bei den beiden schlanken, zarten und saugeilen Twinks keine Überraschung. Sogar uns Zuschauern fällt es schwer, sich diesen Film anzuschauen, ohne selbst Hand an das beste Stück anzulegen… Wie muss es da erst Timmy gegangen sein, der mit den beiden im gleichen Raum war und nur wenige Meter oder Zentimeter entfernt war?

Am Samstag könnt ihr euch in der “Extras”- Rubrik auf Staxus anschauen, was aus den drei Jungs geworden ist – und wieviel Sperma die “arme” Putzfrau am Ende wegwischen musste haha