Video Vorschau auf neuen Klassiker 22/11: Raw Meat – Szene 6 – Remastered in HD

Wir oft habt ihr den Film „Der Pate“ gesehen?

Dieser Film ist ja ein echter Klassiker – und die Zahl der Parodien, die über ihn gedreht worden sind zeigt ja nur, wie bekannt er ist. Auch in der Pornowelt gibt es manche Parodie dieses Meisterwerks und eine davon könnt ihr euch am Dienstag in Form eines Staxus-Klassikers anschauen:

Mit der sechsten Szene aus „Raw Meat“ geht der Pornokrimi oder Krimiporno zu Ende und wie es sich gehört, tritt ganz am Schluss der Pate auf: Billy Jay. Ein großer Typ, schwarzes Haar, schwarze Klamotten und eine gaaanz schwarze Seele. Dem möchte man nicht im Dunkeln begegnen.

Blöd nur, dass es die beiden Twinks Alan Capier und Patrik Dorsy beim Boss verschissen haben und so zitiert er die beiden zu sich, um sich ihrer zu entledigen. Zuvor allerdings will er ihnen noch ein letztes Vergnügen gönnen – und wo manche eine Henkersmahlzeit angeboten bekommen, bekommen die zwei Twinks seinen Schwanz angeboten! Dabei haben die Kerle schwarze Ledersachen an, die ihnen gut stehen 🙂

Raw_Meat_6-1

Rein optisch sind die beiden Twinks sowieso viel eher mein Geschmack als Billy, aber wer auf dominantere Kerle steht, wird sicherlich Gefallen an ihm finden, wie er sie dazu zwingt, sein Glied zu lutschen, sich gegenseitig die Lümmel zu blasen und schlussendlich für und mit ihm zu ficken!

Obwohl Alan im Verlaufe des Pornos ein geiles Spitroasting geboten bekommt (also zeitgleich Arsch und Mund gefickt kriegt) ist Patrik ein zuckersüßer Bursche, auf dem mein Auge wie gebannt hängen geblieben ist. Hängen blieb sonst nichts – und bei euch bestimmt auch nicht!

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/gangbang/pleasing-the-boss.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/11/Raw_Meat_6-3.jpg”]