Video Vorschau auf neuen Klassiker 20/09: BB Sleaze Pit Sz.4 – Remastered in HD

Euren Kommentaren zufolge ist “Bareback Sleaze Pit” ja der Hammer! Ich finde den Film auch affenscharf und so wie Theo das geschrieben hat gehören die Sperma-Spielchen am Ende einer Szene zu dem schönsten, was man so neuerdings bei Staxus gesehen hat. Auch bei der vierten Szene gibt es (völlig ohne Übertreibung) einen sagenhaft klebrigen Orgasmus, bei dem der Schlecker alle Hände voll zu tun hat, die ganze Schweinerei (oder Leckerei besser gesagt) weg zu schlabbern.

Steven Hill heißt der Glückskeks, der zu Beginn dieses Klassikers unter der Dusche steht, dessen schlaffen, aber sehr ansprechenden Schwanz wir da zu sehen bekommen – und der später von keinem Geringeren als Julien Breeze, dem Traum und Idol von 99% aller schwulen Kerle, sowie Even Kelly in Arsch und Maul gebumst werden wird.

Und Julien war auch der stolze Besitzer des Schwanzes, den ich euch als Bilderrätsel gezeigt hatte!

Hmmm der schmeckt

Zuvor spielen die beiden ihm aber noch einen Streich: Sie pinkeln in seine Schuhe, die Steven vor der Duschkabine hat stehen lassen – und frisch geduscht steigt er in genau diese vollgepissten Schuhe, was ihn natürlich sehr ärgert! Er ist so sauer, dass er den beiden ins Schlafzimmer folgt, wohin sie sich verkrochen haben – und lässt sie an seinen versifften Latschen riechen. Das kommt in der Szene so deutlich aber gar nicht raus, denn die zwei Lausbuben nutzen die Gelegenheit, dass Steven nackt aus der Dusche gekommen ist, schamlos aus und verführen ihn zu einem Dreier – der sagenhaft schön ist!

BB Sleaze Pit Sz 3

Julien ist sowieso immer eine Augenweide, egal, ob er einfach nur zwei anderen Kerlen beim Rummachen zuschaut oder sich einen blasen lässt oder ob er aktiv reinsticht – und Steven ist ein super Bottom! Der Junge genießt es sichtlich, so viel Aufmerksamkeit von zwei wunderschönen, twinkigen Jungs zu bekommen, die einem das Wasser im Mund und den Vorsaft im Schwanz zusammen laufen lassen.

Aber das Ende, Männer, das Ende!!! Eine Wucht!!! Nicht nur, dass bei einem Dreier-Spitroasting naturgemäß drei Kolben absahnen, nein! Steven haut dermaßen viel Wichse raus, dass Even gar nicht mehr nachkommt. Er bläst Steven, der spritzt und spritzt und spritzt und spritzt und immer mehr dickflüssige Soße kommt aus seinem Schlitz, läuft an Evens Händen herab und aus seinem Maul heraus…

Also: Wer auf Sperma steht (und wer tut das nicht?!), für den ist die vierte Szene ein MUSS! Keine Ausrede, die müsst ihr euch anschauen, und wenn ihr bei dem Dreier nicht sabbernd vor eurem Bildschirm sitzt und eine Mörderlatte zwischen den Beinen bearbeitet, dann weiß ich auch nicht mehr weiter 🙂

Danke an Staxus für dieses HD-Wunderwerk. Wenn der in schnödem SD geblieben wäre, hätte die Welt was verpasst. Zumindest die schwule Welt 🙂

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/gangbang/full-of-cum.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/09/BB-Sleaze-Pit-Sz-4-2.jpg”]