Video Vorschau auf neue Szene 07/4: Zwei scharfe Kumpel bekommen das volle Transen-Programm!

Der oder die Sascha ist wieder da…

Alle, die nichts, aber auch gar nichts mit Transen oder weiblichen Formen (=Titten) anfangen können, die dürfen jetzt gepflegt den nächsten Blog-Eintrag lesen, in dem es wieder um rein schwule Action gehen wird.

Egal, ob man es gut oder schlecht findet, bietet Staxus eine breitere Palette an Jungs und nicht immer den selben schnöden Typ Mann an – und so diesmal auch einen Jungen mit Titten … oder eine Frau mit Schwanz? Ich weiß nicht, ob sich Sascha selbst als Junge oder Mädel sieht, aber das ist ja eigentlich auch egal, denn – glaubt es oder nicht – die letzte Transen-Szene wurde öfter geklickt als mancher “normaler” Schwulenporno auf der Staxus-Seite. Deshalb möchte ich diesen besonderen Film auch nicht einfach hier im Blog übergehen, sondern euch – wie gewohnt – einen Einblick in eine Szene geben, die so sicher wie das Amen in der Kirche wieder massive Diskussionen anregen wird. Damit ihr jetzt schon mitreden – und euch gleich entscheiden könnt, ob ihr den Streifen überhaupt am Donnerstag anschauen möchtet, kommt hier die Zusammenfassung:

TS_TWINK_PARTY_Sc.2

Selbst für Anti-Titten-Männer gibt es zwei gutaussehende Gründe, doch reinzuklicken: Benjamin Dunn UND Tony Conrad! Benjamin ist ja schon sehr lange für Staxus tätig, verfügt über dementsprechende Erfahrung und traute es sich deshalb zu, mit Tony und Sascha zu drehen.

Sascha mimt die Domina, versohlt mit einer Peitsche dem armen armen Tony den Hintern und zwingt ihn dann auch noch, Benjamin´s Schwanz zu lutschen! Ach, der tut mir aber leid! 😉 Geh aus dem Weg, Tony, ich mache das 🙂

Tony bekommt im Laufe dieser sehr Dominanz-orientierten Szene ein Sextoy in den Arsch geschoben, Benjamin´s Prachtknüppel oral und anal zu spüren und muss sogar Sascha´s Frauenpimmel lutschen… Das stelle ich mir persönlich als die größte Herausforderung für einen jungen Kerl vor, aber hey – da muss er jetzt durch!

Apropos “durch”: Durch seine Rosette zwängt sich auch noch Sascha´s Latte, während Benjamin Tony ins Gesicht fickt – und am Ende wichsen beide “echte” Jungs in Sascha´s Gesicht.

Das war´s im Großen und Ganzen dann auch. Ist halt Geschmacksache, ganz klar. Das ist zwar bei jedem Darsteller und bei jedem Burschen genau so, aber hier besonders.

Es liegt an euch: Nehmt die Chance und Gelegenheit wahr, klickt euch in die Szene rein und schaut euch vielleicht auch nur die Stellen an, wo die Jungs an einander herumspielen – oder hat euch Sascha mit ihrem extravaganten Auftreten vielleicht jetzt schon in den Bann gezogen und ihr könnt die nächste Transen-Szene gar nicht mehr erwarten?

PS: Der letzte Satz war nicht ironisch gemeint – alles Geschmackssache!

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/gangbang/she-male-treatment.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/04/TS_TWINK_PARTY_Sc.2.jpg”]