Video Vorschau auf neue Szene 25/6: Staxus Klassiker: Raw Combat Sz. 1 – Remastered in HD

Mit der Zeit beim Bund ist es für die allermeisten so wie mit der Zeit in der Schule: Man hat gute Erinnerungen und man hat schlechte Erinnerungen. Oft kam man mit den Kameraden gut aus und nur die Vorgesetzten waren (man verzeihe mir den Ausdruck) Ärsche – aber manchmal gab es auch unter den Kameraden echte (ich bitte nochmals um Entschuldigung) Arschlöcher.

Wer nie beim Bund war, der dürfte sich an der rein sexuellen Härte des morgen erscheinenden Klassikers erfreuen können – und alle anderen, die gedient haben, werden sich wünschen, sie hätten solche Kameraden und Vorgesetzte gehabt wie Schnuckelchen Julien Breeze!

Er alleine wäre es ja schon wert, sich diese verbesserte HD-Version eines Kult-Pornos von Vlado Iresch anzuschauen, aber es ist ja nicht nur Julien, der die Beine breit macht… Nein, er lässt (Pissfans aufgepasst!) erstmal den Druck aus seiner Blase ab, weil er so angebunden und fixiert, wie er in der Soldatendusche steht, einfach nicht aufs Töpfchen kann. Verantwortlich hierfür ist Dominik Trojan, der unseren armen, kleinen, süßen Julien schikaniert – und ihn ermuntert, frei drauf los zu pinkeln 🙂

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/uniforms/bunking-together.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/06/Raw_Combat_1-31.jpg”]

Fans von Natursekt wird das alleine schon die Latte hochjagen – und alle, die dem nicht so viel abgewinnen können kann ich beruhigen: Pipi spielt nur eine sehr sehr untergeordnete Rolle. Von viel zentralerer Bedeutung sind die Dominanz-Spielchen der Jungs, der Alltag eines Soldaten und der Sex zwischen Lerry Ginter und James Byron, die es ungezügelt auf dem Feldbett treiben… und sich von Julien und Dominik dabei zuschauen lassen 🙂

Dass die nicht nur zuschauen, dürfte keine Überraschung sein – und jetzt höre ich auch schon auf, euch noch mehr Details des Films zu verraten, weil mir erstens schon wieder mein eigener kleiner Freund eine Beule in die Hose macht und ich zweitens finde, dass ihr euch in diesen Militärporno echt versenken könnt, ihn richtig genießen und die Zeit vergessen könnt. Nur so viel: Vier Jungs, vier Ständer – vier Samenergüsse …? 🙂

Viel Spaß morgen beim Klassiker – und markiert euch schon mal den 26. Juni, da gibt´s gleich nochmal vier heiße Burschen auf einen Schlag 🙂

Raw_Combat_1-1 Raw_Combat_1-2 Raw_Combat_1-3