Video Vorschau auf neue Szene 16/4: Nicht auf dem Brett, sondern im Bett machen diese beiden tschechischen Freunde aus, wer beim Schach gewonnen hat!

Schach wird nicht umsonst als das Spiel der Könige bezeichnet. Es verlangt Planung, Strategie, Köpfchen und Geduld. Und man muss ein bisschen gemein sein, die Schwächen des Gegenübers im richtigen Moment schamlos auszunutzen.

Warum Milan Sharp und Jaro Stone, beides erprobte und bekannte Gesichter bei Staxus, gerade im Bett eine Runde Schach spielen müssen und nicht Halma oder Mensch-ärgere-dich-nicht, bleibt ein Mysterium, genauso wie die Frage, warum sie nur eine Unterhose anhaben… Nein, falsch formuliert: Jeder von ihnen hat seine eigene Unterhose an, nicht beide gemeinsam eine 🙂

Wie dem auch sei: So interessant Schach auch für Eingeweihte ist… Ich wette, dass sowieso jeder Zuschauer nur Augen für Jaro und Milan haben wird 😉 Die beiden sind aber auch sehr interessant und trotz ihrer vielen Gemeinsamkeiten eigenständige Charaktere:

Beide Jungs kennzeichnet eine große Lust auf Sex. Egal, wann und wo, die beiden können und wollen immer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Milan Sharp daheim einmal zu seinem Partner sagen würde: “Sorry, Schatz, ich habe heute keinen Bock, ich hab´ ja so furchtbare Migräne!”  haha

Skin_Contact_2-09 Skin_Contact_2-10

Und auch Jaro Stone ist ganz bestimmt kein Kind von Traurigkeit. Wer schon jahrelang wie er im Pornobusiness unterwegs ist und immer noch neue Fans für sich gewinnen kann, der muss einfach etwas haben, was andere Flachwasser-Wichser nicht haben. Ob es sein verschmitzter Gesichtsausdruck ist, sein langes Begattungsorgan oder sein makelloser Körper, der nicht mehr ganz Twink, aber auch noch nicht überbetont muskulös ist… Oder seine tief hängenden Eier vielleicht? Eigentlich ist bei ihm für jeden was dabei.

Sucht euch am besten selbst etwas aus, auf das ihr euch bei Milan oder Jaro konzentrieren wollt – und dann taucht ab mit mir in die Tiefen dieses Pornos:

Jaro und Milan küssen sich schon nach wenigen Augenblicken lieber, als ihre Partie Schach zu Ende zu bringen und lassen sich gegenseitig ihre Lümmel im Maul schmecken. Da dies zu einem guten Porno als Standard dazugehört, verliere ich darüber auch nicht viele Worte.

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/raw/a-game-of-chess.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/04/Skin_Contact_2-09.jpg”]

Stattdessen mache ich euch lieber auf Milan´s passive Fickkünste aufmerksam: Als Bottom liegt er auf dem Bauch, lässt sich von Jaro sein langes Rohr rektal einführen – und schafft es trotzdem mit kreisenden Bewegungen seines Hinterteils den Eindruck zu erwecken, dass ER es ist, der fickt – und nicht gefickt wird! Das schafft nur ein Profi wie Milan – und wieder einmal sehen wir Zuschauer bewundernd einen Meister bei der Arbeit! Weil sich Jaro aber nicht den Schneid abkaufen lassen will, fickt er Milan dann schon auch noch – in bekannt hoher Qualität.

In mehr als einer Position machen die beiden Liebe – und bei 21:17 zieht Jaro einmal ganz nahe an der Kamera seinen Ständer aus Milan´s gut genageltes Arsch-Loch heraus – und Männer, das ist ein Anblick, dessen man NIE überdrüssig wird: Jaro´s langer Schaft, wie er langsam aus Milan herausgleitet und ein Loch zurücklässt, das weit offen steht und genau dem Durchmesser von Jaro´s Ficklatte entspricht… Toll!

Was noch toll ist ist, dass Milan Jaro an den Eiern saugt, während Jaro sich einen runterholt um abzuspritzen! So was macht der eine oder andere von uns zu Hause bestimmt auch, wenn er nicht gerade alleine zugange ist. Jaro wird allerdings einfach kein Superspritzer mehr: Auch diesmal kommt er mit einem Schuss.

Da fällt mir ein: Je länger der Schlauch, umso geringer der Druck 🙂 🙂

Ich wünsche euch viel Vergnügen und sinnliche Momente mit Jaro und Milan, die Samstag nach online gehen werden.

Skin_Contact_2-03 Skin_Contact_2-07