Video Vorschau auf neue Szene 14/7: Radelnder Kumpel legt extra für einen schönen Ritt ohne Sattel einen Boxenstopp ein!

Das Schöne am Sommer ist doch, dass man endlich leicht bekleidet, mit fast nichts am Körper, draußen herumlaufen, anderen Männern beim Sport zusehen und sich die Sonne auf die Haut scheinen lassen kann – und alle um einen herum machen das auch!

Für John Smith, der sonst oft nur innerhalb von vier Wänden (auch wenn diese Kerkerwände, Atelier-Wände oder Schwimmbäder-Wände sind) dreht und arbeitet, bietet der Sommer zugleich die Möglichkeit, endlich wieder mit den Jungs nach draußen zu gehen, sie an der frischen, gesunden Luft miteinander spielen zu lassen und die Schönheiten der Natur mit schönen, jungen Körpern zu ergänzen!

In diesem Sinne lässt er die (vermeintliche) Unschuld vom Lande, Johny Cherry, als Auftakt seiner neuen DVD Biker Boyz träumerisch in die Landschaft schauen, mit einem Grashalm spielen und so zart aussehen, dass man nie erwarten würde, dass sich unter seiner Radlerhose eine so enorme Latte verbergen könnte!

Zur Geschichte des Pornos (deren Überschrift diesmal nicht so richtig zum Inhalt passt, das muss ich schon sagen…): Johny hat seinem Kumpel Chris Jansen wohl sein Fahrrad für eine Spritztour ausgeliehen und wartet an einem Weiher auf einer Bank auf dessen Rückkehr. Während schöne Klaviermusik noch in unseren Ohren nachhallt, testet Chris das Bike auf Herz und Nieren und stellt danach fest: Das ist ja totaler Schrott! Haha

Biker_Boyz_1-01 Biker_Boyz_1-10
Was wollte ihm Johny da nur andrehen? Der Lenker wackelt, die Federung funktioniert nicht ordentlich und überhaupt reibt der Fahrradsattel unangenehm am Hintern.

Okay, an Letzterem ist eindeutig Chris schuld, denn er trägt einen arschfreien Sportanzug der Marke Barcode Berlin! Kein Wunder, dass sein Ärschchen da wund wird und der Sattel gegen seine Rosette drückt!

Irgendwie habe ich aber das Gefühl, dass Chris das gar nicht so stört, wie er Johny vormachen möchte – und wie schnell er dafür sorgt, dass sich zu dem Druck des Sattels der Druck von Johnys steifem Schwanz dazugestellt zeigt mir, dass der blonde Däne voll darauf abfuhr!

So verlegt der zarte Johny sein blankes Rohr in Chris, nachdem er ihn gefingert und geküsst hat – und ich zumindest könnte den beiden noch für Stunden zuschauen, wie sie es am See miteinander machen. Wer schon mal Freiluft-Sex hatte, der weiß, dass man da oft mit Widrigkeiten kämpfen muss, die überhaupt nicht sexy oder erotisch sind (ich sage nur STECHMÜCKEN am See oder im Wald!!!) und so verziehen sich die beiden mitsamt ihren hüpfenden, steil zwischen ihren Beinen herausragenden Ständern nach einem kurzen Schauer ins nahe gelegene Haus.

Biker_Boyz_1-04 Biker_Boyz_1-07

Dort legt sich Chris rücklings auf ein Schaffell, lässt sein Radleroutfit an (das war der Wunsch eines Mitglieds, dass die Jungs beim Ficken auch mal die Sachen anlassen) und da das sowieso arschfrei ist, kann Johny ihn schön mit seiner blanken Nudel beglücken. Der blonde Däne sagt zwar selbst, dass er auch gerne fickt – aber gefickt werden ist seine absolute Vorliebe. Das merkt man ihm und seinem Verhalten auch an:

Sein Schwanz ist die ganze Zeit über stocksteif und auch die ansehnliche, cremig-weiße Ladung, die er sich am Ende herauswichst (während Johny ihn noch von unten fickt), spricht Bände.

Wenn ihr euch diese Auftaktszene am 14. Juli auf Staxus.com anschauen werdet, dann habt ihr sicherlich eure eigenen Lieblingsmomente. Meine sind der so zart aussehende Johny, wie er Chis auf der Bank fickt – und Chris, wie er den auf dem Rücken liegenden Johny manuell die Sahne rausarbeitet! Johny lehnt sich nach einem anstrengenden Fick einfach zurück und lässt seinen Kumpel machen. Das ist schöne, solide Handarbeit –  Sehr geil – auch was für daheim!!

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/sportladz/biking-buddy.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/07/Biker_Boyz_1-01.jpg”]