Video Vorschau auf neue Szene 11/08: Anfänger träumt sich eine Sportskanone herbei, die ihm seinen versauten kleinen Twink-Arsch fickt!

Seb Priestley, der SEXY junge Bursche in seinem knappen Höschen steht für seinen zweiten Fick bereit!

WOW EInfach nur wow

Ach wie habe ich mich gefreut, als ich das erste Bild von ihm sah: Ein Strahlemann mit wunderschönen Augen, süß wie ein junges Reh, ein Gesicht wie eine Fotomodell und trotz seines beeindruckenden Körpers jemand, den man einfach umarmen und vor der bösen Welt beschützen möchte. Klar, wenn man könnte wie man wollte würde man wohl noch ganz andere Sachen mit ihm machen 😉 Aber ich will damit zum Ausdruck bringen, was für ein sympathischer Typ das gleich auf den ersten Blick ist!

Seb hielt vor wenigen Tagen Benjamin Dunn seinen Allerwertesten hin und verwandelte eine schnöde Fahrrad-Reparatur in einen heißen Ritt – und ich bin immer ganz froh, wenn Darsteller in mehr als einem Film bzw. mehr als einer DVD zu sehen sind, denn ich will ja Abwechslung sehen!! Seb Priestley immer nur im Kontext eines Fahrrads zu sehen, wird selbst mit ihm langweilig und deshalb kommt er am Donnerstag als Sportler in Bareback Gym Buddies 2 daher.

An seiner Seite steht bzw. steckt Johnathan Strake (dessen erstes “h” im Vornamen ich meistens zu vergessen scheine haha) und der scheint es sich auf den Ständern der Staxus-Jungs mittlerweile gemütlich gemacht zu haben, ja, sich regelrecht eingerichtet zu haben. Jedes Mal sehe ich ihn auf einem steifen Schwanz sitzen, egal, in welchem Porno 🙂 Aber was soll´s: Ihm gefällt´s, uns gefällt´s – also warum nicht? Wenn sogar ein Bottom wie Noah Matous ihn lieber fickt als von ihm gefickt zu werden dann muss sein Arsch wirklich hinreißend von innen sein 🙂

Aber zurück zu Seb und Johnathan (die Szene mit Johnathan und Noah kommt dann am Sonntag):

Seb & Johnathan 2

Johnathan trainiert alleine seine Oberarme im Keller… Schon nach wenigen Zügen hat er keinen rechten Bock mehr auf diese Art von Sport und träumt sich seinen Freund Seb herbei, der ihm gerne zeigt, wie es geht. Küssend liegend die beiden dann in Windeseile auf dem Boden und Sport gibt es jetzt nur noch als Matratzensport! Ich vermute mal stark, das euch das genauso recht ist wie mir, denn wenn wir uns Bizeps-Übungen anschauen wollten, würden wir ein Fitnessvideo anschauen 🙂

Jedenfalls blasen sich die beiden erst abwechselnd und dann Kopf an Fuß liegend – überhaupt wird in diesem Video sehr viel geleckt, gelutscht und gesaugt. Auch ganz am Ende, wenn Seb in Johnathans Maul spritzt (aber so richtig rein, mit voller Wucht) bläst Johnathan noch ein paar Augenblicke weiter. Fans von Oralsex kommen hier voll auf ihre Kosten – und alle anderen, für die ein Porno erst so richtig losgeht, wenn gefickt wird, dürfen sich auf einen wunderschönen Seb freuen, der den jungen Johnathan schön rannimmt.

Ich gebe es zu: Meine Augen waren meistens auf Seb gerichtet, als ich mir diesen Film anschaute – er schaut aber auch einfach saugeil aus!! Seine Frisur passt zu ihm, sein Haar möchte man packen und ihn damit auf den eigenen Lümmel drücken – während man seine Haare nicht verwuscheln will, weil sie so gut zu seinem Gesicht passen! Überhaupt ist Seb (m)ein Traumtyp – und sogar die paar Stoppeln über seiner Oberlippe, die zeigen, dass er sich gerade erst rasiert hat, sind sowas von sexy 🙂

Was nicht heißt, dass Seb nicht noch Verbesserungspotential hätte: Für sein nächstes Video empfehle ich ihm, sich bei Meistern das Faches zum Thema Anilingus zu informieren – aber dafür hat er, kurz bevor er in Johnathan eingedrungen ist, noch was auf Tschechisch zu ihm gesagt! Und ihr wisst, wie gern ich die Jungs reden höre – auch wenn ich nichts verstehe haha 🙂 Seine Stimme mag ich auch – also Seb hat bei mir einen Stein im Brett.

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/sportladz/gym-sex.mp4″ width=”1080″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/08/Seb-Johnathan-2.jpg”]

Johnathan ist auch ein Süßer und guckt sogar manchmal ganz verstohlen Richtung Regisseur, um sich zu versichern, dass das, was er macht, auch richtig ist 🙂 Ich sag´s ja: süß 😉 Und ihm gefällt, was Seb mit ihm macht, weil er sogar Vorsaft absondert – was man nicht alle Tage sieht!

Ich kann die dritte Szene aus Bareback Gym Buddies 2 nur weiterempfehlen (vor allem wegen Seb, der mein Herz erobert hat) – und haltet euch den Sonntag frei! Noah “kommt”!!!

Seb & Jonathan 1

Seb & johnathan 3

3 thoughts on “Video Vorschau auf neue Szene 11/08: Anfänger träumt sich eine Sportskanone herbei, die ihm seinen versauten kleinen Twink-Arsch fickt!

  1. Hm ganz ehrlich ich weis so nicht richtig was ich von den Film halten soll….Es sind da richtig gayle Elemente dabei ..anderseits auch jetzt so nicht viel neues (haha) Einige Szenen wirkten irgendwie gestellt…Andi erwähnte es oben so mit “Blicken” . Cool wie SEB kurz vorn Eindringen wohl ein paar Wörter sagte (könnte man erfahren was er sagte ?)..aber dann erfolgte leider wieder ein Schniit/Übergang …Das passte net ..ohne Schnitt wäre es besser..Leider sieht man nicht den Anfang wie Jonathans schlaffer Schwanz saftet…nur das Ergebniss, aber da muss ich gestehen ist mein Kopfkino auf hochtouren gelaufen..stellte mir vor das ich den Schwanz während des ficks genüsslich mit meinen Mund verwöhnte … Kopfkino aus .Über die weiteren ärgerlichen Schnitte vor allem beim Stellungswechsel möchte ich nix mehr sagen. Jonathan war wohl mächtig geil als er Sebs Schwanz reitet… sein Schwanz wurde ja immer grösser…Warum Jonathan dann nicht richtig gespritzt hat ? Das war ja gar nix …Entweder hatte er vorher schon nen abgang das wir nicht sehen konnten..oder …Auf alle Fälle würde ich ihn Andis letzten Blogeintrag empfehlen.. Dafür machte er es in der Schlussszene Sagenhaft ..ohne Mine zuverziehen , runter von Seb Schwanz genüsslich den Schwanz geleckt (ohne Schnitt !!) und dann Sebs gaylsaft nicht nur geleckt sondern auch geschluckt..und das gründlich….

  2. Ich stimme Dieter, wie meistens, zu, was diesen Film betrifft. Da Johnnathan darin spielt, hat er mich natürlich besonders interessiert, hier meine Meinung. Seit seinem missglückten Erstversuch mit Ray hat sich Johnathan sehr gut entwickelt. Ich mag ihn als Darsteller jetzt wirklich sehr. Er bemüht sich sehr – wie gut die Sache dann rüberkommt, liegt an den Umständen und an seinen Partnern. Seb ist da absolut nicht mein Fall – sorry, Andi! Seb ist wunderschön anzusehen, keine Frage. Aber er agiert sehr mechanisch und total ohne Initiative. Haben wir nicht alle schon die Erfahrung gemacht, dass gutes Aussehen nicht unbedingt mit Geileheit beim Sex zusammenhängen muss? Seb ist ein blendendes Beispiel dafür! Ich kann mir gut vorstellen, weshalb es diese Schnitte gibt: die Regieanweisungen sind bei ihm wohl absolut notwendig, sonst würde er in dieser einen Stellung, in der er sich grade befindet, ewig weitermachen. Ein fließender Übergang zwischen den Stellungen und damit Sex, der sich “echt” anfühlt, erscheint mir bei Seb nicht denkbar. Und was immer der arme Johnathan probieren will, zum Beispiel Küssen (er wendet ihm seinen Kopf so hübsch von unten zu) – Seb nimmt es gar nicht oder nur kurz und ohne Enthusiasmus auf. Sebs Rimmen und Fingern kann man so eigentlich gar nicht bezeichnen – dieses lustlose Herumspielen an einem eigentlich einladenden Loch ist total abtörnend. Mir gefällt auch nicht die Location. Bei diesem Thema sollte sich das Team besser in ein Fitnessstudio einmieten, anstatt in diesem Kellerloch eine Maschine aufzustellen. Der Keller kam schon bei den Feuerwehrleuten vor und sonst, glaube ich, auch noch – mit dem Thema des Films hat er nichts zu tun. Irritiert haben mich auch die Eiterpickel auf Johnathans Schwanz, der, wie soll ich es sagen, auch von der Farbe der Haut her auf mich nicht sehr einladend gewirkt hat. Auch Johnathans Abspritzen kann man so gar nicht bezeichnen, das war extrem schwach. Perfekt aber der Schluss: Der Genuss, mit dem er Sebs Samen abgeschleckt und geschluckt hat, war wunderbar anzusehen. Johnathan, das gehört zum besten, das ich in dieser Hinsicht je gesehen habe. Also alles in allem ein eher schwacher, lustloser Film mit einem schönen, aber in sexueller Hinsicht enttäuschenden Seb und einem Johnathan, der sich am Schluss selbst übertrifft.

    1. Ich danke dir Theo für deinen ausführlichen Kommentar! Ich weiß ja, dass du ein besonderes Auge auf Johnathan geworfen hast – deshalb notiere dir nächsten Sonntag, da lässt sich Johnathan von Noah verführen 🙂 Ich finde, er steigert sich von mal zu mal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *