Video Vorschau auf Camp Fuckers Sz.2 20/10: Freizeit-Paddeln und Flip-Flop-Ficken gehört für zwei Pfadfinder genauso dazu wie aus vollen Rohren abzuspritzen!

Angel Lopez und Mike Branco – muss ich mehr sagen?!

Allein diese beiden Namen reichen doch schon, um Latten weltweit steinhart und gestandene Kerle ganz wuschig werden zu lassen!

Ach, Angel alleine wäre ja schon ein Hingucker, aber jemanden wie den blassen Mike in Angels Mund stecken zu sehen… Ach Leute, herrlich!

Aber eins nach dem anderen: Mike und Angel spielen in der zweiten Szene aus “Camp Fuckers” zwei Pfadfinder, die eine kleine Tour mit einem Schlauchboot unternehmen. Dafür gehen sie an einen kleinen See oder Weiher und paddeln ein wenig darauf herum.

John Smith hat mir erzählt, dass er ja eigentlich vorgehabt hatte, dass die Jungs vor oder nach dem Sex ins Wasser hüpfen oder wie so zwei Meerjungfrauen-Männer aus dem Wasser rauskommen – aber wie ihr seht, klappt nicht immer alles, was man sich im Vorfeld so ausgedacht hat… Oder wärt ihr gerne in dieses Algenparadies gehüpft?! haha

Stattdessen werdet ihr am Ende einen der geilsten Spermaküsse zu sehen bekommen, den wir dieses Jahr hatten – und da glaube ich kann man gerne aufs ins-Wasser-hüpfen verzichten… Vor allem, wenn jemand wie Angel Lopez der süße Empfänger fetter Spermafontänen aus einem langen Schwanz ist… der sich diesen Liebessaft wirklich schmecken lässt… Ich bekomm’ grad schon wieder eine Latte, wenn ich nur an das Ende des Pornos denke!

Camp Fuckers Sz 2 Angel Lopez und Mike Branco 1

Mike kommt, wie schon immer, dermaßen heftig und viel, dass sich Angel sogar mal kurz “verschluckt” – ihr müsst euch das so vorstellen: Angel liegt auf dem Rücken und Mike steht neben ihm und zielt mit seiner Eichel direkt auf Angels Mund. Der schluckt natürlich – hätten wir ernsthaft etwas anderes von ihm erwartet?! – alles weg, aber ein Schwall Sperma rinnt ihm unerwarteter Weise den Rachen hinunter, und da erschreckt sich sogar ein Super-Schnucki wie Angel 🙂 Super sympathisch finde ich das 🙂 Und nachdem Mikes Schwanz-Explosion (anders kann man das nicht nennen) fertig ist, saugt Angel noch an seinem verschmierten Schwanz und dann küssen sich die beiden. Auch Mike hat keinerlei “Berührungsängste” und leckt und küsst sein eigenes Sperma von Angels sinnlichen Lippen.

Also mal ehrlich: Erzählt mir nicht, dass euch jetzt keiner steht!

Angel ist ja überhaupt ein ganz Süßer, aber mit Sperma im Gesicht und auf dem Hals und dem eigenen Saft auf dem schlanken Bauch…. Ein Traum, einfach nur ein Traum!

Den Sex vorher kann ich nur als ausgezeichnet beschreiben: Beide treiben es im Schlauchboot (und das war sicherlich nicht sehr bequem) und Mikes blasser Körper bildet einen guten Kontrast zu Angels gebräunter spanischer Haut.

Was ich besonders schön finde ist, dass wir hier Angel das erste Mal als Top zu sehen bekommen, als derjeniger, welcher einen anderen Kerl fickt!

In der 16. Minute findet der Stellungswechsel statt (ich weiß, Dieter wird es wieder schade finden, dass dieser Stellungswechsel nicht im Detail gezeigt wurde, aber so ist halt mal John Smith’s Art zu filmen) und Angel zeigt, dass er auch gut austeilen kann. Mike, selber prädestinierter Bottom, darf jetzt stolz sein, der erste Staxus-Junge zu sein, der Angel’s Kolben in sich stecken hatte!

Camp Fuckers Sz 2 Angel Lopez und Mike Branco 2

Vielleicht war das auch der Grund, warum er so heftig abspritzte? Schaut euch morgen diese 25 Minuten purer Lust unbedingt an, legt euch alles zurecht, was ihr für einen solchen Pornofilmabend braucht… Glaubt mir, ihr werdet es brauchen 🙂

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/uniforms/flip-flop-sailor-scouts.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/10/Camp-Fuckers-Sz-2-Angel-Lopez-und-Mike-Branco-3.jpg”]

PS: Denkt dran, Fragen für Angel einzureichen!