Video Vorschau 30/09: Prachtbursche genießt einen heftigen Ritt auf dem Ständer eines tätowierten Bengels!

Man könnte es die “Colin Horner Festwochen” nennen, was wir die Tage so bei STAXUS.com zu sehen bekommen; denn Colin Horner (ein fesches Mannsbild) schnappt sich da einen geilen Twink Boy nach dem nächsten und nimmt jeden einzelnen so schön ran, dass bestimmt nicht nur ich sehnsüchtig an meiner Latte schrubbe und mir wünsche, Colin nur für eine Nacht bei mir im Bettchen liegen zu haben! ,)

Wenn dich der Twink Porno mit Joel Tamir vom Donnerstag angemacht hat, dann wird dir Colin’s nächste Szene mit Beno Eker bestimmt umhauen, denn hier lässt sich Colin Beno’s wunderschönen, langen Schwanz gaaaanz genüsslich hinten reinschieben 🙂

Egal, wie oft man sowas schon gesehen hat, es ist immer wieder schön und Beno hat mittlerweile richtig Übung darin 🙂 Ich könnte seinem Riemen stundenlang dabei zuschauen, wie er sich in Colin bohrt, wie Beno wieder rauszieht, Colin blasen lässt, reinsteckt und am Ende die weiße Soße aus den beiden Jungs sprudelt 🙂

Du merkst, ich habe meine Vorab-Premiere des Films sehr genossen und ich kann jedem Fan schwuler Pornographie nur ans Herz legen sich nächsten Sonntag bei Staxus.com einzuloggen und Beno bei seinem bareback Abenteuer zuzuschauen 🙂

Im Oktober wird es übrigens noch eine Szene mit Colin geben, mit zwei ganz frischen Jünglingen namens Jimmy Jefferson und Carl Sagan und Beno Eker wird einen weiteren Neuling namens David Mannix das 1×1 der schwulen Unterhaltung beibringen 🙂

Hier kommt jetzt aber erstmal der Trailer für Sonntag:

[fvplayer src=”https://s3m.staxus.net/trailers/staxus/doing-what-cums-naturally-sc-4-trailer-staxus.mp4″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2018/09/staxus-doing-what-cums-naturally-sc-4.jpg” width=”1280″ height=”720″]