Video Vorschau 29/01 “Bareback Fuck Date”, Sz. 4: Glory-Hole Schönheit pflanzt Titus Snow seinen blanken Samenspender tief in den Arsch!

Ui, das ist wieder was Schönes für den Sonntag!

Es ist bareback, also ohne Gummis – es ist mit Titus Snow – es ist originell – es ist versaut – und es ist knapp 24 Minuten lang!

Ich spreche von der vierten Szene aus “Bareback Fuck Date” und da ist Titus Snow nach einem langen Arbeitstag voller verkuppeln und moderieren echt erschöpft. Eigentlich will er nur nach Hause gehen, bestellt sich mit seinem Handy was zu Essen – da sieht er auf einmal einen blanken Pimmel aus einem Glory Hole-Loch herausschauen.

Titus, ein im besten Wortsinne nimmersatter Schwanzlutscher, lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen (bitte: genießt Titus tollen Gesichtsausdruck dabei – als wenn er wirklich gucken würde, ob noch jemand da ist – oder ob er sich den Lümmel schmecken lassen kann weil keiner schaut!!) und lutscht das kecke Stück Fickfleisch ab. Zu dem Zeitpunkt weiß er noch gar nicht, wer der stolze Besitzer dieses Lümmels ist und das schert Titus auch nicht weiter, denn er will Spaß haben! Und so dreht er sich einfach um, reckt dem anonymen Ständer seine Arschbacken hin und der trifft zielsicher ins dunkle Loch hinein 🙂

Titus & Chad Glory Hole 2

Weil wir in einem Porno aber doch gerne beide Jungs und deren schöne Körper sehen möchten, kommt Chad Johnstone bald hinter der schwarzen Wand hervor und jetzt können die beiden sozusagen Auge in Auge loslegen.

Jetzt kommt etwas ganz Interessantes für alle, die den kleinen Backstage-Film über diese Szene gesehen haben:

Im fertigen Film ist der Teil aus dem Backstage-Video ab etwa 17:40 zu sehen. Da liegt Titus auf dem Rücken und Chad schickt sich an, sein umfangreiches Teil hinten einzuführen. Das scheint auch gut zu klappen, dann kommt bei 17:51 der Schnitt – und wer das backstage Video nicht gesehen hat denkt jetzt, dass Titus den Kolben ohne Probleme wegsteckt.

Titus & Chad Glory Hole 4 Titus & Chad Glory Hole 5

Wer das Video aber gesehen hat, der weiß, dass Titus an genau dieser Stelle von Chad’s fettem Teil überrascht wurde und wegen der Überraschung regelrecht aufgeschrien und dann losgelacht hat! Das sind die wahren Höhepunkte am Set – eben dann, wenn’s eben nicht so läuft wie es soll 🙂

Vielleicht erklärt das auch den einen oder anderen Schnitt, den wir als Zuschauer in manchen Pornos zu sehen bekommen – und vielleicht findet manch einer diese Schnitte dann auch nicht mehr so schlimm.

Ich persönlich finde diese Backstage-Szene sehr nett und aufschlussreich und macht mir die Jungs umso lieber, da sie menschlicher sind. Sie sind keine Maschinen und wenn’s hinten zu eng wird, na dann ist es halt so 🙂 Geht mir nicht anders 🙂 Im fertigen Porno würde ich das aber lieber nicht sehen, deshalb wurde dieses kleine Abenteuer auch rausgeschnitten.

So… jetzt merke ich, dass ich noch gar nichts zum Sex der beiden gesagt habe – aber wer Titus kennt der weiß, dass der Junge immer abliefert. Mit Chad in sich drin rotzt er seine Ladung ab und dann hat er alle Zeit der Welt, genüsslich Chad’s Teil zu wichsen und sich die Sahne ins Maul spritzen zu lassen.

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/raw/sex-games.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2017/01/Titus-Chad-Glory-Hole-2.jpg”]