Video Vorschau 26/11: Staxus Klassiker “Bare Chat” -Szene 1- Remastered in HD

Cameron Jackson ist ein heißer Feger!!

Oder sollte ich besser sagen – war ein heißer Feger? Der damals wunder-wunderschöne Junge, den ihr hier auf einem inoffziellen Schnappschuss aus dem morgigen Video sehen könnt…

Den will ich haben

… wird sich heute auch schon dem Wandel der Zeit unterworfen haben vielleicht nicht mehr ganz so knackig ausschauen wie damals. Ein Grund mehr, ihn morgen nochmal in HD in Bestform zu genießen – und ist er nicht wunder wunderschön? Wie er sich so nackig auf dem Sofa streckt, wie sein Schwanz süß zur Seite hängt und seine Bauchmuskeln sanft hervortreten?

Cameron war ein Twink im aller besten Sinne – und sein Partner Marco Filipi wusste seine körperlichen Reize durchaus zu würdigen!

Wie jeder andere einigermaßen vernünftige schwule Kerl nutzt er die Zweisamkeit mit Cameron aus, lutscht ihm die Nudel, lässt sich ein wenig am Hintertürchen herumspielen und danach herrlich den Arsch vögeln. Toll fand ich, dass es der eigentlich zarte Cameron ist, der den Stecher macht und den größeren Marco Filipi mit dem markanten Gesicht rannimmt und auf seinem schönen Kolben reiten lässt.

Bare_Chat_1-1

Bare_Chat_1-2

Sehenswert ist aber nicht nur Cameron, sondern vor allem auch dessen finaler Orgasmus!!! Eine Explosion, ohne übertreiben zu wollen – und bei der Menge und Kraft, die da dahinter steckt, kann am Sonntag nicht mal ein Jaro Stone mithalten. Klar, es kommt nicht auf die Größe an (den Spruch kennen wir alle) und es kommt auch nicht auf die Menge an, aber so ein Abspritzer, bei dem richtig Bumms dahinter ist und bei dem ordentlich was rauskommt, ist schon was Feines 🙂

Bleibt neugierig und schaut auf alle Fälle heute nochmal in den Blog rein, denn es erwartet euch eine tolle Ankündigung in eigener Sache – ich sage nur Weihnachtszeit bei Staxus!

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/raw/handy-man.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/11/Bare_Chat_1-3.jpg”]