Video Vorschau 20/04: “College Cock” Sz. 4: Studentenleben zeigt sich für diese beiden scharfen Burschen von der spritzigsten Seite!

Was würde euch einfallen, wenn ihr mit Mike Cole im Bett liegen würdet?

Nun, mir würde da so einiges einfallen, was ich mit meinem Lieblings-Spanier machen würde 🙂

Chad Johnstone ist da (zumindest am Anfang) recht konservativ zugange: Während Mike Cole neben ihm liegt, liest er ein Buch! Okay, er muss wahrscheinlich für eine Uni-Prüfung lernen. Es ist ja sogar recht löblich, dass er sogar noch im Bett lernt.

Aber Chad! Mike liegt neben dir!!

Küss ihn, vernasch ihn – und nimm ihn dir!

Scheint so, als hätte Chad auf mich gehört, denn es dauert nicht lange bis sich die Jungs küssen und sich langsam aus ihren weißen Unterhemden schälen. Dabei legt Mike Chads unheimlich fetten Arschsprenger frei, der genauso mächtig zur Eichel hin geht wie er unten an der Wurzel rauskommt. Das ist ein echter Arschdehner – und Mike weiß das sehr zu genießen!

Wieder einmal muss ich gestehen, dass ich Chad zwar wegen seines echt beeindruckenden Gliedes schätze, aber mein Herz trotzdem für den süßen Mike schlägt. Er hat es mir einfach angetan… die Augen, die Zähne (Stichwort: Zahnspange von früher), der Körper, der unersättliche Arsch, der sich wie ein Magnet auf einen Ständer saugt und nicht mehr loslassen will 🙂

Mike genießt sichtlich – und das meine ich auch genau so – er GENIESST den Fick sichtlich und blüht mit einem Ständer im Arsch förmlich auf. Dass er sich in mehr als einer Stellung rannehmen lässt, versteht sich auch von selbst.

Und die Ergüsse der Jungs: Ja, die verstehen sich auch von selbst! Spritzig sind beide, aber wieder einmal würde ich mich für Mikes Sahne entscheiden, wenn ich beide Jungs abspritzend vor mir liegen hätte.

Obwohl… dann würde ich wohl doch beide nehmen 😉

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/raw/morning-awakening.mp4″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2017/04/4-07.jpg” width=”1280″ height=”720″]