Video Vorschau 14/10: Tätowierte Schönheit bekommt den Arsch von seinem geilen Kumpel besamt!

Du brauchst einen einzigen, triftigen Grund, warum du dir am Sonntag den neuen Porno mit Beno Eker und Lior Hod anschauen sollst?

Okay, ich gebe ihn dir: Weil ich kaum zuvor eine so schöne Arschbesamung (neudeutsch breeding) gesehen habe wie hier! Klar, viele spritzen mal auf den Arsch, wenige auf die Rosette und noch weniger schieben den Lümmel danach nochmal ins Loch.

Lior macht aber alles richtig und hat so eine schöne Spermakonsistenz und -Farbe, dass man dieses Breeding wieder und wieder anschauen möchte. Ich habe es mir (da ich den Film dankenswerter Weise schon vorab anschauen durfte) bestimmt 8x angeguckt und finde es immer noch unheimlich erotisch. Das ist wirklich, wirklich, wirklich schön und ich kann mir gerade richtig gut vorstellen, wie geil das Gefühl für Lior gewesen sein muss 🙂 Toll!

Aber klar, er durfte ja auch als einer der wenigen Beno Eker ficken, in den Mund und ins Hintertürchen! Dass sich da ein mega Druck in den Eiern aufbaut (der von der wohligen Sorte) und sich am Ende entlädt, ist ja klar 🙂

Ich könnte dir noch mehr Gründe liefern, aber das ist wahrscheinlich der beste, um dir so richtig Appetit auf Lior’s Orgasmus und den nächsten STAXUS Twink Porno zu machen 🙂

Der Trailer hier im schwulen Porno Blog kann gar nicht zeigen, wie schön die beiden harmoniert haben! Aber anschauen würde ich ihn mir an deiner Stelle trotzdem 😉

[fvplayer src=”https://s3m.staxus.net/trailers/staxus/puppy-love-sc-2-trailer-staxus.mp4″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2018/10/staxus-puppy-love-sc-2.jpg” width=”1280″ height=”720″]