Video Vorschau 12/03: Massage Me Sz. 3: Mega-Bursche Noah Matous bekommt sein Arschloch von einem gut bestückten Hengst massiert – innen und außen!

Okay, was kann man an diesem Film nicht mögen?!

Da wäre Noah Matous. Ein Junge wie kein zweiter, bildschön, geil, sexgierig, nimmersatt, ein echter Lutscher im besten Sinne, der nichts anbrennen lässt und einen Bottom macht, der jedes Mal geil mitgeht.

Oder Bjorn Nykvist, sein Szenenpartner im morgen erscheinenden dritten Teil von “Massage Me”: Sehr gut zwischen den Beinen ausgestattet weiß er stets, wo sein bestes Stück gerade zu sein hat, um maximale Freuden zu ermöglichen. Mal im Mund, mal im Arsch – und gerne wechselt er auch zwischen beiden Örtlichkeiten hin und her 🙂

Vielleicht könnte es das Kerzenlicht zu Beginn sein?

Die Tatsache, dass Noah vor dem eigentlichen Analsex sein Arschloch schön vom geilen Masseur Bjorn vollgeschmiert und durchgeknetet bekommt und Bjorn sogar seine Zunge zum Einsatz bringt?

Vielleicht ist es auch eine eher ungewöhnliche Sexstellung, bei der Bjorn zwar von hinten in unseren süßen Noah einfährt, aber mit seinem Kopf zwischen dessen Beinen? Ja, Bjorn kann sowas machen, denn sein Teil ist trotzdem lang genug, um Noah von innen gut auszufüllen 🙂

Und wie Noah darauf abfährt, geil ausgefüllt zu werden! Ich glaube, für ihn gibt es nichts Schöneres als einen harten Schwanz zwischen seinen tschechischen Arschbacken zu haben – und genau das vermittelt uns Fans Noah in jedem seiner Filme.

Vielleicht ist es Bjorns Erguss am Ende, der dem anfänglichen Massageöl nun noch seine Boysahne hinzufügt und Noah wirklich gut geschmiert unter die Dusche hüpfen lässt?

Ihr merkt schon – das sind alles nicht ernst gemeinte Fragen, denn alles Beschriebene ist erstklassiger Schwulensex auf hohem Niveau, der genau richtig für einen Sonntag mit Kaffee und Brötchen ist 🙂 Ob vor dem Frühstück oder danach, ob vor der abendlichen Suppe oder nachts im Bettchen: Bjorn und Noah könnt ihr euch jederzeit schmecken lassen und ihr werdet euch trotzdem nie an ihnen satt sehen oder essen 🙂

Die beiden sind eine Wucht!

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/raw/erotic-moments.mp4″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2017/03/Bjorn-Noah-3.jpg” width=”1280″ height=”720″]