Video Vorschau 12/01 “Cuddle Up 2”, Sz. 1: Süßer Jüngling beschmiert Stones Arsch mit Joghurt & sein Gesicht mit Wichse!

Nach einigen Kondom-Szenen tut der morgige bareback-Porno wieder richtig gut!

Ziemlich genau eine halbe Stunde bestes Wichsmaterial wartet morgen bei Staxus.com auf euch – und die meisten werden es ohne zu schummeln nicht ohne Abspritzer von Anfang bis Ende schaffen, davon gehe ich fest aus. Ich hab’s jedenfalls nicht geschafft, dafür waren Martin Rivers und Jaro Stone einfach zu gut im Bett. (Mit schummeln meine ich: Das Video vorspulen oder Teile überspringen.)

Als Motivation, den Film wirklich bis zum exzellenten Schluss anzuschauen möchte ich das Ende an den Anfang stellen: Das Foto kennt ihr ja schon…

Martin Rivers & Jaro Stone 2

… aber jetzt könnt ihr euch anschauen, wie es dazu gekommen ist! An alle, die dachten, das sei Fake-Sperma: FALSCH! Das ist beste tschechische Boysahne, zapffrisch aus einem tollen Schwanz herausgespritzt und so klebrig, dass sie überall hängen bleibt! Auch und besonders an Jaros Gesicht!!! Und das Beste: Mit all der Wichse im Gesicht spritzt auch Jaro ab und das zu sehen ist einfach spitzenklasse! Bester schwuler Sex, großartige Ergüsse und ein spermatriefendes Gesicht: Für mich ist das Weltklasseniveau!

Vorher wird es aber auch nicht langweilig, ganz im Gegenteil: Nach einer Nacht voller romantischer Zärtlichkeiten schläft Jaro noch im Bett, während sein Lover Martin sich einen Joghurt zum Frühstück gönnt. Martin kann Jaros Arsch aber einfach nicht widerstehen und so streicht er etwas Joghurt in Jaros Fickschlitz und leckt den Joghurt von dort ab. 

Dass er dabei auch Jaros sensibles Hintertürchen leckt ist sicherlich kein Zufall und so wird Jaro wach – und ist genauso geil wie am Abend zuvor!

Martin Rivers & Jaro Stone 1 Martin Rivers & Jaro Stone 3

Beide lutschen sich ausgiebigst die Latten und lecken sich sogar weiter den Hintern, bevor Jaro ohne großen Schnitt einlocht. Martin ist eine echte Schlampe im Bett und arbeitet sich an Jaros Fickkolben ordentlich ab – und der muss doch mit seinem langen Pimmel ganz tief in dessen Eingeweiden bohren, so lang ist Jaro! 🙂

Martins Gesicht ist beim Fick immer leichter oder stärker gerötet. Entweder ist er immer noch aufgeregt, weil er es vor einer Kamera macht – oder der Ritt war einfach körperlich so anstrengend 😉

Ihr seht: Morgen erwartet euch eine halbe Stunde beste Pornokunst, wohlgemerkt wieder ohne nervige Gummis – und eine sensationelle Gesichtsbesamung!

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/raw/morning-after.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2017/01/Martin-Rivers-Jaro-Stone-4.jpg”]