Beliebteste Posts
Folge uns auf Twitter
Melde Dich für diesen Blog per Email an

Du wirst vom deutschen Staxus Blog per Email über neue Beiträge informiert

Schließe dich 103 anderen Abonnenten an

Werde Staxus-Mitglied !
Advertisement

Video Vorschau 04/02 „Fucking Pissed Off 2“, Szene 1: Süßer Nerd bekommt gleich zwei Raketen in den Arsch geschoben & eine extra Portion Sahne oben drauf!

Video Vorschau 04/02 „Fucking Pissed Off 2“, Szene 1: Süßer Nerd bekommt gleich zwei Raketen in den Arsch geschoben & eine extra Portion Sahne oben drauf!

Das ist sie endlich: Die Szene, von der ich schon so lange gesprochen habe, in der Max Grey seine erste Doppelpenetration hat!

Zugegeben, dies war die allererste Szene mit Max Grey, die ich vorab von STAXUS bekommen habe. Noch vor seinen Filmen für „Pool Boy“ oder „Foreskin Fuckers“ flimmerte der mir unbekannte Max Grey über meinen 4K Bildschirm… und ich war erst überrascht und dann total hin und weg.

Überrascht, weil man in Pornos selten einen jungen Mann mit Brille zu sehen bekommt… der dann auch noch Anal Beads, also Analkugeln, hinter dem Sofa versteckt und dessen Versteck von zwei jungen Feuerwehrmännern entdeckt wird…

Überrascht hat es mich dagegen nicht, was nach der Entdeckung des Sextoys zwischen den drei Jungs im Raum abläuft, denn das kann man sich bei einem Porno ja denken – und genau deshalb schaut Mann sich ja einen Porno an: Man will schönen schwulen Sex sehen, bei dem möglichst viele Schwänze verwöhnt und möglichst viele Ärsche besprungen werden.

Total hin und weg war ich dann von Max, als er sich im Laufe der Szene nicht nur einen Schwanz hinten reinhauen lässt, sondern gleich beide – und dann auch noch gleichzeitig!!

Seine Ficker Orri Gaul und der neue Boy Lior Hod (dessen kantiges Gesicht erst ein wenig verschreckt, einen danach aber umso mehr fasziniert) füllen nämlich nicht nur Max‘ Maul mit gehörig viel Fickfleisch, sondern auch dessen zarten Arsch! Und das nicht erst, wie man es sonst so gewöhnt ist, gegen Ende der Szene, sondern gleich am Anfang!

Erst nach der Doppelpenetration wechseln sich Orri und Lior anal und oral ab: Mal sticht Lior rein, während Orri seinen Schwanz in Max‘ Mund parkt, dann sticht Orri hinten rein, während Lior seine Eichel in Max‘ Mund warm hält und am Ende spritzen beide Jungs so ordinär auf und in Max‘ Gesicht ab, dass mit Garantie jeder Zuschauerschwanz in einer cremigen Fontäne explodieren wird!!

Selbst wer jetzt kein großer Fan von Doppelpenetrationen ist – diesen Film dürft ihr bitte nicht verpassen, der ist allein schon wegen dem Neuling Lior und wegen der saugeilen Gesichtsbesamung echt jede Minute wert!!