Video Vorschau 01/01: Bareback Fuck Date – Sz. 2: Scharfe Bürschlein lassen sich ihre Mund & Arsch ausfüllenden Ständer schmecken!

Kommt euch dieses Kissen bekannt vor, das da am Boden unter Julian Fox und Mark Flynn liegt?

Auf dem Kissen hatte es schon Pyotr Tomek getrieben 😉

Pyotr Tomek und die USA Kissen

Jetzt darf dieses Kissen ganz nah dabei sein, wenn es zwei Super-Schnuckis miteinander machen – und auch wenn ich gerne das viel zitierte Mäuschen gewesen wäre, das mit den beiden heimlich im Raum gewesen wäre, so wäre ich noch viel lieber dieses Kissen gewesen, denn dann hätte ich Julian oder Mark berühren können … und wäre vielleicht sogar von ihnen vollgespritzt worden 😉

Ohne Zweifel sind sowohl Julian als auch der neue Junge im Staxus-Stall Mark zuckersüß und hoch erotisch. Mark strahlt eine Sinnlichkeit aus, die über pure Erotik weit hinausgeht… und dass mein Herz für Julian schlägt, das weiß der regelmäßige Leser dieses Pornoblogs sicherlich auch schon 🙂

Julian könnte machen, was er wollte (einen Einkaufswagen schieben, Schuhe putzen oder Blumen gießen), ich würde ihn immer und jederzeit ranlassen, weshalb ich vielleicht ein klein wenig voreingenommen bin, was ihn und seinen Fick betrifft 🙂

Ich kann und will mir aber nicht helfen: Es schaut einfach toll aus, wie Julian sein Teil in Mark reinschiebt, wie man seinen Arsch dabei sehen kann, seinen schlanken, drahtigen Körper, seine Haare, seine Beine… einfach alles an ihm ist super und auch Mark spielt in der gleichen erotischen Liga.

Dass er neu bei Staxus ist, sorgt für den besonderen Kick und nicht umsonst wurde diese Szene als Eröffnungsszene für das neue Jahr 2017 gewählt, denn wenn alle Jungs des neuen Jahres so süß sein werden wie diese beiden, dann steht uns Zuschauern ein tolles Pornojahr ins Haus!

Julian Fox & Mark Flynn 2 Julian Fox & Mark Flynn 4

Meine Lieblingsstelle ist rund um die 7. Minute, wo Julian Mark auf der Seite liegend und von hinten in den Hintern fickt. Das treibt mir jetzt schon wieder den Schwanz in die Höhe, ich fasse es nicht. Ich liebe Julians Gesicht und ich liebe es zu sehen, wie er Mark anschaut, als er ihn vögelt. Herrlich!!

Die beiden küssen sich am Ende noch ganz zärtlich und wieder einmal zeigt sich, wie mit etwas Übung ein eher schüchterner Bursche zu einem wunderbaren Top-Star werden kann – alles am Beispiel von Julian Fox.

Lasst mich euch an dieser Stelle einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen, vielen vielen Dank für eure Treue und Unterstützung!!!!!

– und morgen, am 01.01., gibt es nicht nur Neujahrsgrüße hier im Blog, sondern auch einen neuen Trailer zu einem Film von Jungregisseur Timmy Treasure, den ihr im Laufe des Januars sehen werdet!

[fvplayer src=”http://s3m.staxus.net/trailers/raw/enjoy-the-show.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/12/Julian-Fox-Mark-Flynn-1.jpg”]