Video Vorschau 01/04 „Raging Twink Boners“, Szene 3: Dusch-Kumpel hüpfen aus der Dusche ins Bett, um sich richtig schön die Schwänze verwöhnen zu lassen!

5 Minuten können eine Ewigkeit sein oder auch nur so lange dauern wie ein Wimpernschlag.

Wenn sich Jarde 5 Minuten lang duscht, dann kommt mir als Zuschauer das wie ein Wimpernschlag vor, denn ich könnte Jarde und seinem faszinierenden Körper noch ewig zuschauen, ohne dass mir oder meinem besten Stück langweilig werden würde.

Euch wird es bestimmt nicht anders gehen, denn Jarde duscht nicht einfach nur, er seift seinen schlanken, bis auf den letzten Zentimeter durchtrainierten Twink-Körper nicht einfach ein, sondern spiel mit sich, mit der Kamera und mit uns. Er hockt sich, er streckt sich, er befingert sich – und wir werden kaum unsere Hände von unserem Pimmel lassen können, denn das macht er hoch erotisch!

Kein Wunder, dass sein Partner, Abir Tevel, der ja eigentlich im angrenzenden Schlafzimmer auf ihn warten sollte, neugierig wird und zu dem hübschen, dunkelhaarigen Mann in die Dusche steigt, um ihn kurz darauf doch mit zu sich ins Schlafzimmer zu ziehen.

Schön finde ich, wie sich beide Jungs aufs Bett legen und wir da schon ihre harten Rohre sehen können. Davon krieg ich einfach nie genug 😀

Was mich sehr überrascht hat ist, dass wir hier Jarde als Bottom sehen werden! Er sagt ja von sich selbst, dass er bisexuell ist – aber das heißt ja nicht, dass man auch Bottom ist. Hier lässt er sich sehr, sehr, sehr schön von Abir ficken und es ist ein Hochgenuss, den Boy mit seinem Sexy Sixpack mit einem Schwanz im Arsch zu sehen!

Die zwei sind wirklich eine schöne Osterüberraschung!

[fvplayer src=”https://s3m.staxus.net/trailers/raw/raging-twink-boners-sc-3.mp4″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2018/03/Abir-Tevel-Jarde.jpg” width=”1280″ height=”720″]