Twinks Destroyed 4 ab sofort als DVD erhältlich

Fans von interracial Sex, großen Schwänzen und engen Twink-Löchern aufgepasst! Gerade eben hat Staxus „Twinks Destroyed 4“ sowohl als echte DVD als auch als Download veröffentlicht! Damit hat der Regisseur des Staxus-Filme, John Smith, einen weiteren heißen Schwulenporno geschaffen, der vier Szenen enthält und eine Laufzeit von etwa 100 Minuten hat.

Die Hauptrolle übernimmt Kris Blent, der hier auch zugleich sein Debüt feiert! Der Staxus-Neuling macht bei der der vier Szenen mit, aber auch Yuri Adamov, Noah Matous, Pinky und Gareth Grant ziehen blank!

Als vierte DVD, die sich ganz dem heftigen Sex mit jungen Twinks widmet, zeigt sie uns eine Sammlung schwanzgeiler Jünglinge, die wirklich alles tun würden, um ihre juckenden Rosetten mit einem fetten Pimmel gestopft zu bekommen. Das nutzen Typen wie Gareth Grant und der ein wenig seltsam benannte Pinky (er ist dunkelhäutig und wie alle von denen SEHR gut bestückt!) aus und juckeln so lange auf den Burschen rum, bis sie zufrieden sind. Mit einer großartigen Doppelpenetration, mit bis ans Maximum gedehnten Ärschen und Sperma, das in nahezu jede Richtung davon schießt, wird euch die vierte Fortsetzuung dieser Serie sicher ganz leicht wieder und wieder kommen lassen!

Eure eigene DVD für eure eigene Sammlung könnt ihr ganz bequem bei Homoactive.com bestellen (der Versand ist wie immer – egal wohin – kostenlos!).

Hier ist der Vorschau-Film zu „Twinks Destroyed 4“:

[fvplayer src=”http://www.homoactive.com/is-bin/intershop.static/WFS/Homoactive-B2C-Site/Homoactive-B2C/nl_NL/trailer/10121D.flv” width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/09/1-Twinks-Destroyed-4.jpg”]

staxus-dvd-twinks-destroyed-4