The Sphere

Gibt es jemanden, der Lucas Drake nicht mag? Okay, okay, manch einer könnte jetzt sagen, dass er früher jünger war und ohne Tattoos besser ausgeschaut hat, aber ich finde, er ist immer noch jede Sünde wert! An seiner Libido hat sich glücklicherweise nichts verändert und das hat er erst kürzlich in STAXUS leicht außerirdisch angehauchtem Film “The Sphere” unter Beweis gestellt.

Wahrscheinlich reicht schon das Cover dieses Films aus, um selbst den skeptischsten Zuschauer davon zu überzeugen, dass Lucas wirklich in jedem Sinn ein absoluter Porno STAR ist! Schließlich schafft es der junge Bengel, das Sitzen auf zwei prallen und alles anderen als kleinen Schwänzen so einfach aussehen zu lassen, fast wie selbstverständlich!

Wenn man dann noch bedenkt, dass einer der beiden Riemen in seinem Arsch des Schwanzmonster Joel Tamir gehört, dann muss man einfach den Hut vor Lucas ziehen. Auch Alex Whale und Lior Hod haben seine intimsten Stellen mit ihren langen Rohren erkundet und dabei einiges an wertvoller Wichse in und auf dem Boy gelassen 😉

Sollte diese DVD noch nicht daheim bei dir im Schrank stehen, dann brauchst du dich nicht für diesen Fauxpas schämen, sondern kannst ihn dir schnell auf Homoactive.com holen, am besten Fall zusammen mit den wirklich guten Angeboten, die es da immer gibt:

In der Zwischenzeit kannst du dich auf den nächsten Einsatz von Joel Tamir’s Megalatte freuen, der sein Ding schon in wenigen Wochen wieder auf Staxus.com auspacken wird.

Ja, und was Lucas angeht: Er hat fest vor, Ende dieses Monats einen neuen Porno zu drehen und schaut dabei so verführerisch aus wie immer!