Study Break (1) mit Johny Walsh und Tyler Scott

Es gibt so Models, wo ich mir denke, dass die Szenen einfach gut werden, einfach weil sie mit dabei sind. So ein Model ist für mich Johny Walsh. Ist es die Frisur? Ist es das Gesicht? Ist es der Blick? Ich kann es euch nicht sagen! Klar, das Tattoo auf dem Oberkörper ist ob der Größe natürlich Geschmackssache, aber letztendlich ist es doch schön, dass wir alle individuell sind und auch den Körper so gestalten können, wie wir möchten. Ich für meinen Teil kann jedenfalls sagen, dass mir Tattoos insoweit gefallen, wenn sie gut gestochen sind! 🙂

Anscheinend geht es auch Tyler Scott so, der dem Charme des jungen Johny verfallen zu sein scheint, aber hey: können wir es ihm verübeln? Ich denke nicht!

Da gibt es doch nichts Schöneres, als den Schwarm einfach mal zu sich nach Hause einzuladen und seinen Hut (oder besser gesagt: Arsch) in den Ring zu werfen!

Johny macht in dem Fall alles richtig, da ihm das volle Verwöhnprogramm zufliegt. Er bekommt seinen Schwanz feucht geblasen, sein schönes Loch geleckt und zum Abschluss darf er auch noch Tylers Arsch durchficken.

Mein einziger Wehrmutstropfen ist hier leider, dass es beim Lecken von Johnys Arsch geblieben ist. Tylers Schwanz hätte bestimmt gut gepasst, haha. 😀

Macht euch doch selbst ein Bild auf staxus! 🙂