“Sticky Mucky Spunktexters”: Ein Film nicht nur übers Simsen!

Zugegeben, ich musste auch erst googlen, was “mucky” im Titelnamen des neuesten Staxus-Pornos bedeutet: Mucky bedeutet soviel wie dreckig, versaut und wird gerne im Kontext von Ferkel und Dreckspatz verwendet. Na, das passt doch zu den Staxus-Jungs, oder? 😀

Sticky, also klebrig, sind die Samenergüsse der Boys ebenso und “Spunktexters” will nichts anderes sagen als dass die Jungs ihre Sextreffen mit SMS und WhatsApp Nachrichten einläuten. Die Handys und die ganzen Apps spielen bei der jungen Generation, zu der auch die Staxus-Twinks gehören, und endlich zeigt ein Film mal, wofür das ganze Simsen und Chatten nützlich ist! haha Dass die Anfangsbuchstaben von “Sticky Mucky Spunktexters” zufällig das Kürzel SMS ergeben, ist natürlich kein Zufall hahaha 😀

Da wird es zum Beispiel eine lustige Szene geben, in der Bjorn Nykvist seinem Freund Eytan Zevi simst und gleich ein Foto mitschickt, auf dem ein anderer Kerl an seinem Lümmel lutsch 😀

Der Film, der ab Mitte Dezember auf Staxus.com laufen wird, bringt nicht nur mindestens drei ganz frische neue Gesichter mit, sondern auch lustige Momente, sehr erotische Kerle und wie immer geilen kondomfreien Sex!

Bislang habe ich nur den Vorschaufilm gesehen, aber bald schon darf ich mir den kompletten Porno angucken 🙂 Und weil ich ein netter Mann bin, schreibe ich euch dann sofort, wenn ich wieder Neues weiß! 🙂

Freut euch mit mir auf die “Sticky Mucky Spunktexters” mit Schwänzen, länger als jede SMS! 🙂