Religiöse Tage mit Staxus

Warnung: Wer sich an der Kombination von Sex und religiösen Symbolen stört, der möge bitte nicht weiterlesen!

Der eine mag es unpassend finden, diese Bilder so kurz vor einem kirchlichen Hochfest zu zeigen – der andere wird diesen Zeitpunkt dagegen mehr als passend gewählt finden.

Staxus hat ja schon den einen oder anderen religiös angehauchten Porno gedreht: Man denke nur an “Kneel and Pray” mit … ja, schon wieder, mit sexy Lucas Drake, Julian Fox (meinem Schwarm), Angel Lopez, Mike Branco und weiteren Jungs, die sich die Sutane erst übergeworfen – und sie dann schnell wieder ausgezogen haben. Oder diesen Film hier mit dem nicht minder attraktiven, aber leider nicht mehr aktiven Adrian Smallwood:

Jüngst, genauer gesagt erst letzte Woche, haben die Jungs einen neuen religiös motivierten Film abgedreht, der sich diesmal mit einer anderen Glaubensrichtung bzw. -auslegung des Christentums beschäftigt: Die Mormonen.

Landläufig verbindet man die Mormonen ja mit der Vielweiberei, also der Vielehe oder Polygamie. Ein Mann darf mehrere Frauen ehelichen und mit jeder rummachen … 🙂

In unserem Fall heißt das, unsere jungen Mormonen dürfen mit mehreren Kerlen rummachen – und diesen Freibrief lassen sie sich nicht entgehen! Obwohl… irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Jungs das auch ohne Freibrief nicht anders gehandhabt hätten 😉

Es sind halt junge Burschen und egal welcher Glaubensrichtung man sich zugehörig fühlt: Alle jungen Burschen haben Druck auf dem Rohr – und diese geilen Boys lassen uns dabei zuschauen, wie sie den Druck loswerden 🙂