Pokemonjagd, Doppelpenetration und Frischfleisch im Boxring: Eine aufregende Woche in John’s Studio!

Ganz im Sinne des heutigen Sonntags zitiere ich kurz das Alte Testament: “Am siebten Tage sollst du ruhen.”

Hmm… das bringt mich jetzt in eine Zwickmühle, denn wenn ich ruhe und meine Fingerchen stillhalte, dann kann ich euch nichts über die neuen Jungs und die Action berichten, die diese Woche in John Smiths Studio abgegangen ist… und das wäre bei den Bengelchen doch sehr schade.

Ich hoffe, der große weise Herr dort oben möge mir mein heutiges sonntägliches Schreiben dieses Blog-Eintrags verzeihen – aber ich tue ja etwas Gutes, nämlich euch eine Freude machen!

Fangen wir mal mit dem lustigsten Schnappschuss an: Jeder von euch wird schon von Pokemons gehört haben. Die kann man neuerdings mit dem Smartphone jagen und vor allem die jüngere Generation ist ja total in diese Dinger verschossen.

Jaro Stone und Rob Nielsen haben diese Woche ebenfalls ein ganz besonderes und ganz seltenes Pokemon gejagt: Das DPmon! Wenn besagtes Pokemon Lucas Drake heißt und DP für Doppelpenetration, dann könnt ihr euch bestimmt schon denken, wer am Ende mit gespaltenem und wundgeficktem Arsch daliegen wird 🙂

Pokemon Hunting

 

Martin Rivers war neben Jaro Stone diese Woche übrigens auch sehr aktiv in John’s Studio – beide sind Staxus-Exklusiv und hatten ziemlich Druck auf der Nudel 🙂 Aber in dem Alter ist das ja keine Seltenheit 🙂

Dann kann ich das Rätsel um den neuen Boy, der echt jung und so unschuldig aussieht, auflösen: Er hat den Bottom gemacht! Besonderes Sahnehäubchen: Martin Rivers war der glückliche, der als erster in ihn einlochen durfte und ich glaube, Martin mit seiner zarten Stimme und der Neue haben sich sehr gut verstanden 🙂

new model 2 new boy rides Martin Rivers cum playing boys

Dann hätten wir da noch ein Bild von Lucas Drake – der ebenfalls ein Staxus-Exklusiver ist – der Gerüchten zufolge bei einem Boxkampf mitgemacht hat… Ob als Boxer, Ringrichter oder Box-Schlampe und Boxenluder … ich glaube, ich kenne die Antwort 🙂

Lucas Drake

Und – last but not least – zwei weitere frische Gesichter, die ebenfalls diese Woche unter Johns wachsamen Augen und wachsameren Kameras miteinander rumgemacht haben: Süß!

new boys

Nach all diesen Bildern steht wohl außer Frage, warum Staxus zurecht die Nummer 1 ist, wenn es um heiße Pornos mit Twinks geht, oder? Die Videos werden sicherlich genauso gut wie es die Bilder vermuten lassen- und ihr wisst ja, wo ihr euch diese Videos anschauen könnt 🙂

Richtig! Auf Staxus.com – oder als DVD auf Homoactive.com!