Neuer Porno: Navon Raffi fickt Fero Kalo – und reißt ihm vorher die Hose auf!

Einer der neuen Jungs bei STAXUS, Fero Kalo, mag vielleicht ein Neuling in Sachen Sex vor der Kamera sein, aber er ist definitiv kein Anfänger wenn es darum geht, den Körper eines anderen Jungen zu verwöhnen. Zusammen mit Navon Raffi, ebenfalls ganz neu bei STAXUS – und, wenn ich anmerken darf, ein weiterer saugeiler junger Mann! – liefert er einen tollen Massageporno ab, bei dem kein Zentimeter von Navons hübschem Körper unbeachtet bleibt.

Beide Jungs sind untenrum wieder großzügig von Mutter Natur bedacht worden, aber bevor wir ihre Pimmel sehen, genießen sie eine schöne, klassische Massage, bei der Feros starke Hände über Navons nackten Körper streichen. Man kann förmlich sehen, wie sehr Navon die Hände seines Szenenpartners auf sich genießt – und so hat er den Mut, dreht sich auf den Rücken und entblößt seinen noch schlaffen Schwanz. Aber keine Bange, das bleibt nicht so!

Das Besondere an dieser Szene ist, dass wir sehr ausgiebig und ohne Hast beobachten können, wie sich – mit der Hilfe eines anderen Boys – ein schlaffer Pimmel in einen groß gewachsenen, pulsierenden Schwanz verwandelt, dessen Eichel so pocht, dass sie unbedingt in ein warmes, glitschiges Loch gesteckt werden will!

Eigentlich ist es ja schade, dass Fero die ganze Zeit über seinen weißen Ganzkörperanzug anbehalten hat, aber auch da weiß sich Navon zu helfen! Erst legt er Feros unbeschnittenen Pullermann frei und bläst ihn, dann dreht er Fero um, reißt ein Loch in seine Hose und steckt seinen Schwanz einfach so in das warme Loch!!

Mit ein bisschen Ficki-Ficki von hinten ist Navon aber noch nicht zufrieden, also nimmt er Fero auch noch in der Missionarsstellung ran, bevor er sich selbst auf die Massageliege legt, damit Fero ihm das Sperma aus der Nudel saugen kann. Das trifft dann volle Pulle in Feros Gesicht, der sich unterdessen ebenfalls einen runterholt und dessen Wichse auf sein weißes Shirt spritzt. Das ist ein toller Anblick: Weißes Sperma besudelt ein weißes Shirt 🙂

Weshalb ich “ebenfalls” geschrieben habe? Na, weil ich stark davon ausgehe, dass ihr beim

Anschauen des neuesten STAXUS-Pornos ebenfalls wie wild wichsen werdet – und keine Scham, die Jungs haben genau dafür diesen schönen, neuen Porno gemacht. Für euch 🙂