Neuer Porno: Beno & Navon verlegen ihr Rohr Seite an Seite in Alex!

„Ich habe mich entschieden, meine Grenzen zu finden und auszutesten.“

Ja, das fasst die anfängliche Motivation vom groß-pimmeligen Alex Whale ziemlich gut zusammen, warum er Pornos mit Europas bestem Studio drehen will! Kein anderes Business vereint auf so angenehme Weise sexuelle Freuden mit der schier endlosen Möglichkeit, sich Dinge – und Schwänze! – in den engen Arsch stecken zu können!

Okay, seien wir ehrlich: Den Arsch von Alex kann man nicht mehr wirklich als „eng“ bezeichnen, denn er hat eine angeborene Veranlagung, die ihn befähigt, seinen Schließmuskel quasi ohne Anstrengung aufzumachen! Ich wäre nicht überrascht, wenn wir ihn bald schon mit drei Schwänzen im Arsch oder einem riesen-riesen Dildo im Po sehen würden!

Jetzt aber testet er seine körperlichen Grenzen erstmal mit den steinharten Kolben von Beno Eker und Navon Raffi aus, die ihre blanken Riemen nicht nur gleichzeitig in die heiße Boyfotze von Alex rammen, sondern uns einen wunderschönen Blick auf die zarte Rose in Alex’s Po ermöglichen:

Halte einfach mal das Video bei 18:45 an und du kannst sehen, wie die Schwänze rausgleiten, wie Alex drückt und wir sein Arsch-Innenleben sehen! Die Schleimhaut zeigt sich wie eine rote Blume, öffnet sich und erblüht – und ich weiß, dass viele Kerle diesen Anblick lieben! Oh… wie muss es sein, auf dieses wunderschöne Blümchen zu spritzen und es zu gießen?

Ich frage bei Gelegenheit einfach mal Beno und Navon, denn die müssen es wissen! Beide haben ihren Saft in und auf die heiße Boyfotze gerotzt und für so viel Sperma gesorgt, dass ich fast vor Verlegenheit rot werde… rot und geil!!

Schau dir diesen wirklich faszinierenden Twink Porno an, und zwar so schnell wie möglich. Wo? Na, auf Staxus.com!