Neue Szene: Zwei geile Twinks rennen Sven Laarson für einen versauten, spermagetränkten Dreier die Bude ein! HD

Hallo zusammen und ein herzliches Willkommen – nicht nur dem 20. Kerl, der sich mit seiner Email hier im Blog registriert hat und die geilsten Infos damit gleich in seinen Email-Account geschickt bekommt!

Die meisten von uns – und ich nehme mich da nicht aus – kennen das Gefühl: Irgendwie spürt man, dass man etwas Großes zwischen seinen Arschbacken braucht. Okay, reine Tops kennen dieses Gefühl nur vom Hörensagen, aber einem schwulen Mann ist dieses Gefühl sicher nicht ganz fremd.

Also, was machen?

A) Hose runter, Dildo raus und los gehts!

B) Sich fein anziehen, ausgehen und irgendeinen dahergelaufenen Typen aufreißen, der es einem ordentlich besorgt?

C) Seinem Liebsten den Arsch vor´s Gesicht halten und abwarten, was sich regt

In welche Kategorie die neueste Szene bei Staxus fällt, bin ich mir selbst nicht ganz sicher, weil irgendwie alle drei passen:

Erik Franke, der von sich selbst sagt, dass er Sexbesessen ist und gerne Gitarre spielt, rennt an der Seite von Roman Smid, einem kompletten Neuling in Sachen Staxus-Pornos, die Moldau entlang und beide sehen mit ihren Stirnbänder jetzt nicht gerade sexy aus. Sobald sie aber wieder zu Hause, ich nehme mal in, in ihrer WG mit Sven Laarson, sind, sieht das Ganz schon wieder anders aus.

Erik lächelt ganz frech in die Kamera und der Neuling Roman zeigt das erste Mal sein hübsches Gesicht. Natürlich schaut Sven, aus dessen Augen wir den Beginn dieser Szene betrachten, auch auf die Beulen in den engen Sportlerhosen und ermutigt die zwei, sich gegenseitig an die Nudeln zu gehen.

[stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-04.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-12.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-14.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”]

Roman lutscht also als Erster an Erik´s Pimmel, doch Sven kann und will nicht mehr nur dabei zusehen und mischt sich bald mit ein. Kein Schwanz bleibt dabei trocken; aber wer Sven kennt, der weiß, dass er auch Versautes mag.

In der WG liegt so ein Dildo in Hundeschwanz-Form herum, welchen Sven unter den bewundernden Blicken von Roman mal schnell in Erik´s Loch steckt… und sich dann selbst hinten reinschiebt!

[stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-16.jpg” alignment=”center” url=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-16.jpg”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-18.jpg” alignment=”center” url=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-18.jpg”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-21.jpg” alignment=”center” url=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-21.jpg”]

Mit dem Teil in sich drin fickt er Erik derb ins Arsch-Loch und irgendwann ficken die drei Jungs sich in einer Reihe auf dem Sofa der WG. Das Ende der Szene solltet ihr euch nicht entgehen lassen, denn wie der Titel des Pornos schon verrät: Es wird klebrig und spritzig! Erik bekommt Sven´s und Romans Wichse ins Gesicht, bevor er sich erleichtern darf.

Kurz gesagt: Ein toller, kondomfreier Dreier mit leicht versautem Intermezzo 😉

[stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-23.jpg” alignment=”center” url=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2015/02/runners-threesome-23.jpg”]