Neue Szene: Zwei angehende Ärzte gönnen sich eine hart erarbeitete Pause – in der sie hart an ihren unbeschnittenen Schwänzen arbeiten!

Dieses Hintergrundthema ist doch mal was anderes!

Tony Conrad und Joshua Levy spielen zwei angehende Ärzte, die eigentlich Feierabend haben, aber noch ein bisschen im Pausenraum der Klinik bleiben – um zu ficken! Genau so einfach machen es sich die beiden auch in der Einleitung, die extrem kurz ist, denn noch innerhalb der ersten Minute fragt Joshua den hübschen Tony, ob “er noch mal ficken will”. Hab ich da irgendwas verpasst? Haben wir die beiden schon mal zusammen rummachen sehen? (Übrigens scheine ich noch was verpasst zu haben, aber dazu gleich mehr)

Egal – was zählt, ist weniger die Glaubwürdigkeit ihrer medizinischen Ausbildung, sondern die pure Erotik, die beide auf unterschiedliche Art ausstrahlen:

uncut-cock-and-jizz-01

Tony Conrad zum Beispiel (erstes Bild): Ich kann mir gut vorstellen, dass ihn kein schwuler Kerl von der sprichwörtlichen Bettkante stoßen würde! Dafür sind sein Gesicht und sein Körper einfach zu geil – und leicht braun gebrannt wie auf dem Foto ist er noch mehr das Schnuckelchen, von dem wir alle träumen. Bestimmt geht er regelmäßig ins Solarium… In seinen Augen kann man sich verlieren und ihr merkt, ich habe noch kein Wort über sein bestes Stück verloren! Ob das sein knackiger Hintern oder sein formschöner Penis ist, das bleibt jedem selbst überlassen – aber toll ist Tony auf alle Fälle!

Joshua Levy dagegen, so würde ich sagen, sticht vor allem wegen seines Glieds hervor. Schaut euch sein Teil doch mal auf folgendem Foto an: Wenn man einen Gipsabdruck für einen Dildo bräuchte, dann fände ich Joshua´s Schwanz ideal dafür! Die ausgeprägte, sogar deutlich andersfarbige Eichel, der lange Schaft, der gleichzeitig einen wirklich stattlichen Durchmesser hat… Kurzum: Joshua Levy ist der geborene Top!

uncut-cock-and-jizz-03

Genau diese Rolle nimmt er auch im neuesten Staxus-Porno ein, wo er sich recht zügig über Tony´s Hinterteil hermacht. Und hier ist mir das zweite Detail irgendwie durch die Lappen gegangen… Oder habt ihr im Video dieses Sexspielzeug bzw. medizinische Instrument gesehen, das auf nachfolgendem Foto in Aktion zu sehen ist?

uncut-cock-and-jizz-08

Schade, dass sie das rausgeschnitten haben, aber sie werden dafür ihre Gründe gehabt haben. Trotzdem ist noch ein bisschen versaute Action außer dem reinen Ficken und Lecken drin geblieben, denn Tony leckt zum Beispiel in der 8. Minute den Schwanz, der noch Sekunden zuvor zwischen seinen Arschbacken gesteckt ist. 

Da der Film “nur” 15 Minuten läuft kommt es relativ schnell zum Höhepunkt: Tony spritzt sich beim Fick auf den Bauch (sehr schön die weiße Sahne auf dem gebräunten Körper zu sehen) und Joshua kommt in Tony´s Mund (und auch hier gibt Tony eine gute Figur ab!). Am Ende küssen sich die beiden “Ärzte” nochmal und lassen damit eine Szene ausklingen, die man sich durchaus mehr als einmal anschauen kann.

PS: Und da ihr keinesfalls auf euer kostenloses Vorschau-Video verzichten sollt gibt´s das hier nochmal extra:

[fvplayer src=”http://s3.dlcdn.net/trailers/raw/uncut-cock-and-jizz.mp4″ width=”1280″ height=”720″ splash=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2016/01/uncut-cock-and-jizz-21.jpg”]

uncut-cock-and-jizz-13 uncut-cock-and-jizz-21