Neue Szene: The Big Picture Sz.3: Leidenschaft und Romantik stehen bei diesem spritzigen Freizeit-Fick an erster Stelle! HD

Rosen auf dem Bett, ein weißes Bettlaken, zwei schwule Kerle in der richtigen Stimmung…

Okay, ob beide schwul sind, weiß ich nicht, aber beim Neuen, Bryan Hogan, bin ich mir sehr sicher, dass er es ist und auch im privaten Leben nur Kerle an sein Rohr heranlässt.

Der zweite Bursche in dieser Szene ist Martin Muse, den wir mittlerweile ziemlich gut kennen (und immer noch sieht er HERVORRAGEND aus!). Er ist es auch, der den Neuen einreiten darf und diese Ehre wurde ihm maßgeblich wegen seines langen Rohrs zuteil. Klar, es gibt längere Teile – aber es ist die Kombination, die Martin als Gesamtpaket so attraktiv macht.

Naja – und so traf es sich, dass der mit dem leicht längeren Rohr den erfahrenen Schwulen toppt – und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!

Man sieht zum Beispiel daran, dass der Sex Bryan gefallen hat, dass er während der gesamten Szene immer steifer geworden ist (also sein Schwanz, nicht er!). Am Anfang noch so halb schlaff, aber dann immer fester und praller. Ab und zu soll es ja mal vorkommen (hust hust), dass ein Bottom seine Latte nicht steif halten kann – was an sich ja kein Problem ist, denn beim Bottom kommt´s ja nicht so auf die Länge an, sondern auf die Enge 😉 Besonders geil ist es ja, wenn im richtigen Leben der Bottom mit nur einem Halbsteifen abspritzt, mitten beim Sex!!!! Sowas müsste man mal vor der Kamera zeigen, aber wer weiß, vielleicht kommt ja eines Tages so ein geiler Gay vorbei.

Hier jedenfalls betreten zwei schöne Männer mit weißen T-Shirts und blauen Jeans einen in weiß (wie die Unschuld) gehaltenen Raum, setzen sich auf ein mit Rosenblättern dekoriertes Bett – und schon lutscht der Neue an Martin´s Rohr! Dieser steckt sein Teil sogar durch die Bettlatten und lässt sich so einen blasen, bevor er dem Neuen seinen Finger in die Rosette zwängt und ihn danach an eben diesem Finger lecken lässt. 🙂 Ja, ja, sowas klingt ein bisschen komisch, aber habt mal einen Ständer und einen geilen Typen vor euch – da macht ihr Sachen! lol

Für Bryan freut es mich, dass er sein erstes Mal vor der Kamera mit jemandem wie Martin haben durfte, denn aktuell gibt es nur wenig attraktivere Typen auf der Seite. Ich denke, ihm hat sein erstes Mal gefallen; was meint ihr?

Einzig das Ende hat mich nicht vom Hocker hauen können, denn “nur” abspritzen ist immer etwas langweilig… Kein besudelter Bauch, kein verschmiertes Arsch-Loch… Erst kommt der eine, dann der andere… Aber immerhin gibt´s am Ende noch ein Küsschen 😉

Wie steht´s mit euch? Wollt ihr mehr von Bryan sehen oder reicht die eine Szene?

raw-passion-01 raw-passion-04 raw-passion-11 raw-passion-14