Neue Szene: Süßer Blondi bekommt seinen Arsch von seinem geilen Team-Kollegen bearbeitet!

[stag_intro]Ole ole ole ole![/stag_intro]

Endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, erscheint wieder einmal ein Sport-Porno bei Staxus, in dem sich die Jungs dem Lieblings-Sport der Männer widmen, dem Fußball. Es heißt ja, König Fußball regiert die Welt – was die weltweiten Verstrickungen und Affairen der FIFA jede Woche aufs Neue belegen – aber es gibt noch eine Sache auf der Welt, die noch beliebter ist: SEX! Umso besser, wenn die zwei Dinge, auf die Männer am meisten stehen, in einem einzigen Film zusammenkommen!

horny-team-mate-02

Die Darsteller: Da wäre einmal der Superstar aus Spanien: Ruben Bart! Bevor wir ihn in seiner ersten Szene gesehen haben (wo er einen Touristen spielte), wusste er nicht, welchen Künstlernamen er sich aussuchen soll. Was ihn schlussendlich dazu bewegt hat, ausgerechnet “Bart” zu nehmen, weiß wohl außer ihm keiner – aber ich bin froh, dass er überhaupt da und vor der Kamera ist! Viel Mitglieder haben auf der Staxus-Seite nicht nur seinen schönen Körper und sein hübsches Jungs-Gesicht gelobt, sondern auch seinen wirklich köstlich aussehenden Penis! Wenn man sich den idealen Pimmel vor seinem geistigen Auge vorstellt, dann würde er wohl so aussehen wie Ruben´s. Beim Fick hier können wir ihn einmal mit Vorhaut, einmal ohne, einmal prall geschwollen und einmal abspritzend sehen – also alles, was das Herz begehrt! Der zweite Protagonist ist Nick Vargas, den man (zumindest ich tue es dauernd) leicht mit seinem Bruder Joel verwechsel kann. Vielleicht wisst ihr einen Trick, um die beiden auseinander zu halten?

Die Handlung: Zu Beginn der neuesten DVD “Back of the Net” steht Ruben im Tor und versucht, die Stöße von Nick abzufangen. Wäre das kein Porno, würde man kaum denken, dass auch nocht ganz andere Stöße auf Ruben zukommen werden – und dass er mit diesen weniger Probleme hat als mit dem Fußball… In der Kabine grabscht Ruben ungeniert nach Nick´s Schwanz, der sich noch im Trikot versteckt hält… Aber bald schon liegen die Pimmel der Jungs frei – und vor allem Ruben´s formschöner, geäderter Penis ist ein echter Augenschmaus! Weil Nick dieser Pimmel wohl ebenso gut gefällt, wird in dieser Szene auch ziemlich lange geblasen, was uns Zuschauern eigentlich nur gefallen dürfte, denn so sehen wir viel viel viel von Ruben´s und Nick´s bestem Stück. Letztgenanntes verschwindet auch irgendwann in Ruben´s Hintertürchen – und den Rest könnt ihr euch bei Staxus anschauen 😉

horny-team-mate-03 horny-team-mate-05

Die Schmankerl: Definitives Glanzstück dieses Films ist Ruben´s Ständer. Eine wirklich schöne Eichel, ein langer Schwanz, der beim Blasen und danach stolz nach oben ragt und auch beim Gefickt-Werden nie weich wird. Das zweite Schmankerl ist – wieder- Ruben, der Nick´s Saft nach dem Samenerguss im Mund hat und dann auch noch genüsslich dessen Eichel sauber leckt.

Die Zusammenfassung: Obwohl Ruben den Bottom macht, dominiert er diese Szene – und lässt diese damit in die Reihe der großartigen Pornos der letzten Zeit einreihen! Ihr DÜRFT Ruben nicht verpassen!!!

horny-team-mate-17 horny-team-mate-20