Neue Szene: Staxus Klassiker: Raw Service – Szene 5 – Remastered in HD

Wehmütig an die vergangenen Tage zurückzudenken, das ist etwas, was der junge Mensch noch nicht so kennt. Wer schon etwas älter ist (und das ist natürlich, wie alles im Leben, relativ… Aus Sicht eines 18-jährigen ist ein Dreißiger uralt, aus Sicht eines Dreißigers gehört ein 60-jähriger zum alten Eisen und ich kenne einen 75-jährigen, der zu 80-jährigen “alt” sagt 🙂 ).

Trotzdem ist das Sich-zurückerinnern eine schöne Sache, denn oft verbindet man angenehme Erinnerungen und Ereignisse damit (ein Grund, warum sich Kris Blent so an seinen magischen Spiegel gewöhnt hat, ihr erinnert euch?). So erging es wohl auch einigen Mitgliedern von Staxus, als sie sich gestern eingeloggt und die neueste Szene herunterladen haben: Ein Klassiker, der jetzt in HD-Format neu eingespielt worden ist – mit zwei Klassikern als Darsteller: Alex Stevens und Sebastian De Long.

love-of-cock-03 love-of-cock-04

Alex Stevens kennt Mann einfach und trotzdem möchte ich euer Augenmerk auf seine Physis lenken: Dieses Video wurde zu einer Zeit gedreht, als Alex schon mehrere (hundert, tausend lol?) Filmchen gedreht und deshalb auch mehr Zeit in seinen Körper investiert hat. Man sieht ihm deutlich an, dass er etwas für seinen Muskelaufbau und seine (schon immer) schlanke Linie getan hat, was ihn nur noch umwerfender macht.

Ein Mitglied schrieb auf der Staxus-Seite, er wüsste gerne, wie es Alex heute gehe und was er so mache. Naja, es ist bekannt, dass Alex Kinder hat und verheiratet war. Ob er das noch ist, noch mit der selben Frau oder ob er sein promiskuitives Leben, das er in den Pornos ausleben konnte, jetzt auch als Hetero auslebt… man weiß es nicht. Ob er immer noch so blendend aussieht wie damals? Auch das weiß man nicht, weil er sich ganz bewusst nicht mehr öffentlich zur Schau stellt. Einerseits ist das sehr schade, andererseits wird auch an ihm der Zahn der Zeit genagt haben. Und da behalte ich ihn lieber so in Erinnerung wie hier in diesem Video als ihn heute mit Bierbauch und Schlabber-Oberarmen vor mir zu sehen.

Genug gequatscht: Wer sich bei Staxus einloggt, den wird wohl eher das Geficke zwischen Sebastian und Alex interessieren – und das war schon vor einem Jahrzehnt dermaßen geil, dass nicht nur ich es mir mehr als einmal angeschaut habe. Ich kenne diesen Porno noch von früher und muss sagen, er hat nichts, aber auch gar nichts an Erotik eingebüßt. Vor allem Sebastian´s namensgebendes, langes Teil immer wieder in Alex´ Hintertürchen flutschen zu sehen, ist immer noch ein seeeehhhrr  befriedigender Anblick, wenn ihr versteht, was ich meine 😉

Schön, Alex und Sebastian noch einmal in HD sehen zu können… und vor allem Sebastian´s Sperma am Ende, das soooo schön auf Alex´ Gesicht schimmert.

love-of-cock-09 love-of-cock-11