Neue Szene: Staxus Klassiker: BB Skin Flick – Szene 2 – Remastered in HD

Oft sind alte Dinge immer noch die besten!

Der gestern auf Staxus.com erschienene Klassiker mit Johny Salem und einem nur unter dem Namen “Mr. Rush” bekannten Kerl hat ziemlich viel Ähnlichkeit mit einem guten Wein: Je länger er liegt, umso wertvoller – und besser – wird er.

Diese knapp 25 Minuten Filmmaterial zählen für mein Dafürhalten zu dem erotischsten, was jemals unter dem Label “Porno” gedreht worden ist, denn Johny Salem, der jüngere und grazilere der beiden Jungs, ist nicht nur auf den Fotos eine echte Sahneschnitte (Beweisfotos folgen sogleich), sondern ist dermaßen gut und geil drauf, dass man schon beim Zuschauen gute Laune bekommt:

shy-twink-02 shy-twink-03 shy-twink-05

Wer hätte so etwas nicht gerne zu Hause auf der Couch sitzen?!?!

Wenn jemand mit Depressionen zu kämpfen hat, dann soll er sich doch einmal mit dem Lieblingsgetränk seiner Wahl vor den Bildschirm fletzen, sich diese Szene anschauen und ich wette, dass er spätestens der Hälfte der Szene das Schmunzeln und Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekommt.

Warum? Weil Johny Salem, hier als Bottom, auch dauernd am Grinsen und Schmunzeln ist. Eigentlich (so die Geschichte) warten beide nur auf ihr Casting, aber wenn dann schon einmal eine Castingcouch da steht, warum sie dann nicht auch nutzen? So treiben es die beiden also recht bald für uns vor Vlado Iresch´s und den Augen der Welt – und das kann sich mit neuen Produktionen durchaus messen!

Zum Beispiel kann ich mich nicht zurückerinnern, dass wir in letzter Zeit eine dermaßen fetten Beule (keine Untertreibung, schaut selbst bei Minute 03:15!) in einer Jeans gesehen haben. Entweder hat der junge Kerl damals Unmengen Viagra vor dem Dreh geschluckt (was ich nicht glaube, so, wie der abgeht!) oder er war in Echt dermaßen angegeilt von seinem Dreh, dass ihm sein Schwanz förmlich aus der Hose springt.

Auch haben wir selten einen Bottom gesehen, der sich so leidenschaftlich das Rohr seines Stechers zwischen die Arschbacken rammen lässt und – und jetzt kommt das Wichtigste! – sich den Saft seines Fickers so genüsslich auf der sprichwörtlichen Zunge zergehen lässt. Ganz am Schluss können wir uns – für Staxus-Verhältnisse ziemlich lange – anschauen, wie Mr. Rush in Johny´s Mund kommt und der die Wichse genüsslich im Mund hin- und herschwappen lässt.

Ein Muss für alle, die Johny attraktiv finden (und hey, wer tut das nicht?!) – und ein weiterer Klassiker für alle, die auf Spermaschlucken stehen – mit einem Bottom, dem es richtig schmeckt und gefällt!

shy-twink-11 shy-twink-13 shy-twink-16