Neue Szene: Staxus Classic – Für ein paar Zentimeter mehr – Szene 1 – Remastered in HD

[stag_intro]Da soll sich noch einer auskennen![/stag_intro]

Manchmal kann auch ich nur den Kopf schütteln! Da hab ich doch wirklich fest damit gerechnet, dass wir heute einen flotten Dreier zu Gesicht bekommen, und was ist? David Garret und Julien Breeze spielen Doktorspielchen – aber nur zu zweit! Gut, dass es den Mitgliedern bei Staxus ebenso ging wie mir, die sich auch gefragt haben, weshalb wir Bilder von einem Dreier präsentiert bekommen, wenn dann doch “nur” zwei Jungs miteinander ficken!?

Des Rätsels Lösung: Die eigentliche Szene ist länger als das Duo, das wir heute zu sehen bekommen – und in diesem längeren Filmteil schaut dann auch noch Andrew Shut vorbei, womit wir dann wieder beim versprochenen Dreier wären. Wie sagt man so schön: Kommt Zeit, kommt Rat.

Andrew Shut ist es nämlich, der ein Sexspielzeug mitbringt, das einem der drei Jungs ganz schön Spaß macht! Ich würde meine Hand dafür ins Feuer legen, dass die überwältigende Mehrzahl von (schwulen) Kerlen mindestens einmal im Leben ein Sextoy in sich oder wenigstens seinen Schwanz in einem solchen hatte. Da gibt der Markt ja einiges für den Selbstversorger her.

Besonders geil (und das meine ich auch wirklich so) ist es aber, wenn man nicht alleine mit dem Sexspielzeug ist, sondern einem noch einer Gesellschaft leistet… An den Nippeln knabbert, einem die Eier massiert, die Rosette betascht… Ich denke, ihr könnt die Aufzählung leicht ergänzen. So auch im neuesten Porno heute, bei dem wir nicht nur einen der drei Kerle in sein Sextoy abspritzen sehen, sondern direkt danach noch zwei Burschen bestaunen dürfen, die sich oral und anal vergnügen. Klar, dass am Ende auch wieder die Wichse aus den Pimmeln schießt!

Also drei Mal Wichse in einem Film, der eigentlich nur ein Duo ist… 😉

(PS: Bitte lasst den Bildern ein paar Sekunden Zeit zum Laden; mit 10 MB sind sie doch recht groß, aber dafür sehr scharf!)

Staxus Classics 1 Staxus Classics 2 Staxus Classics 3 Staxus Classics 4