Neue Szene: Schlitten fahrender Schönling wird bei seinem Ritt ordentlich durchgeschüttelt!

[stag_intro]Ein Bild von einem Mann![/stag_intro]

jizz-spurting-action-03

Schlitten fahren ist doch eigentlich was für Kinder, aber der unglaublich attraktive Pyotr Tomek zeigt uns, dass auch junge Erwachsene durchaus ihren Spaß auf einem Schlitten haben können.

So sitzt Jung- und Neumodel Pyotr auf seinem Schlitten, als Will Hornet, ebenfalls noch nicht lange bei Staxus, mit seinem Snowboard den Raum betritt. Außer „Ahoi“ habe ich leider nichts von ihrem Gespräch mitbekommen, aber Will macht ziemlich schnell deutlich, dass er eh nicht lange um den heißen Brei herumreden will – und grabscht ungeniert in den Schritt von Pyotr! Vielleicht hat er sich auch nur Sorgen gemacht, denn Pyotr hat unter seiner Jacke nichts drunter! Dem wird doch im Winter kalt!

Pyotr ist ein wirklich süßer Anblick, wie er da so, noch mit Jeans und Jacke bekleidet, sitzt und der Dinge harrt, die noch kommen werden. Ich glaube ja, dass er Hetero ist und sich das erste Mal auf schwule Action einlässt, also schauen wir mal, wie er sich schlägt:

Will zieht ihm ein Kleidungsstück nach dem anderen aus und setzt sich seinen Toy-Boy sogar auf den Schoß, was uns ganz klar zeigt, wer hier der stärkere und dominantere Kerl ist! Will ist auch der erste, der an die steife Nudel des neuen Models ran darf und leckt sie schön feucht und glitschig. Das Problem daran? Will ist noch angezogen! Also schnell raus und ran an den Speck, Pyotr! Der saugt nicht minder gut an Will´s Latte, die schon steif aus seiner Unterhose springt.

jizz-spurting-action-08 jizz-spurting-action-06

In der 8. Minute wird der Traum vieler Schwuler wahr, denn wer hat noch nie davon geträumt, seinem Hetero-Freund die Zunge in die Arschfalte zu stecken und das enge Loch darin zu verwöhnen? Will tut genau das – und wir können den Anblick von Pyotr´s Arsch genießen, der mit gestutzten Haaren einen freien Blick auf das Wesentliche garantiert!

Ab der 10. Minute geht’s dann richtig zur Sache: Unser Neuling reitet auf Will´s blanker Latte, leider nicht immer mit einem eigenen Ständer, aber hey, er leckt immerhin Will´s Prügel, der gerade noch in seinem Arsch war! Auf dem weißen Teppich liegend nimmt ihn Will weiter von hinten – und ich sage es gerne noch einmal: Pyotr ist einfach bildschön!

In der letzten Minute des Pornos wird – wie es sich gehört – abgespritzt und wenn man ganz ehrlich sein soll, dann hat Pyotr damit die meisten Probleme im gesamten Film. Halt, ich meine damit nicht, dass er Probleme hat zu kommen, sondern wie er Will´s Eichel nochmal in den Mund nimmt, nachdem ihm dieser auf die Nase gewichst hat. Er achtet schon sehr darauf, das frische Sperma eben nicht in seinen Mund oder auf seine Zunge kommen zu lassen. Aber wer so süß ist, dem verzeihe ich alles!

In 5 oder 6 Spritzern wichst sich Pyotr seinen eigenen Saft ab – und Will verreibt ihn mit seinem Fuß auf Pyotr´s tollem Körper! So kommen sogar Fuß-Freunde noch auf ihre Kosten!

Und Will: Wenn du das hier liest, sei mir bitte nicht böse, dass ich deine Stoß-, Leck- und Fickkünste nicht weiter gelobt habe (du warst toll!), aber Pyotr ist einfach sooooo sexy! 🙂

jizz-spurting-action-12 jizz-spurting-action-05 jizz-spurting-action-15