Neue Szene: Pizzafahrer wird über den Haufen gefickt und von seinem frechen Kunden einfach vollgespritzt!

[stag_intro]Romantik? Von wegen![/stag_intro]

Die erste Szene aus der neuen DVD “Use Me” trifft ziemlich genau den Kern der Sache: Noah Matous wird im wahrsten Sinne des Wortes “gebraucht” – und zwar von Johny Kingdom, einem Pornoveteranen, der seinen Prügel schon in mehrere Dutzend Kerle geschoben haben dürfte. Wofür er ihn braucht? Na, um seinen Samen ablassen zu können! Aber eins nach dem anderen:

cocky-client-01

Hintergrund dieses Aufeinandertreffens bildet die Geschichte von Johny, der sich eine Pizza bestellt. Als dann Noah als Pizzajunge an seiner Tür klingelt, entspricht die Pizza nicht so ganz Johny´s Ansprüchen. Er lässt seine ganze Wut am armen Noah aus, schmeißt ihm die angekaute Pizza ins Gesicht, zwingt ihn auf die Knie – und steckt ihm seinen langen Schwanz ins Maul! Wir Fans wissen ja mittlerweile, dass eine solche Behandlung Noah gar nichts ausmacht – im Gegenteil: Je derber, umso besser! Na, das soll er hier bekommen!

cocky-client-05 cocky-client-08

Denn Romantik oder Zärtlichkeit gehört hier nicht zum Repertoire der Jungs: Hart, derb und ohne Rücksicht landet Johny´s Pimmel immer wieder in Noah´s feuchtem Maul – un später auch in seinem feuchten, warmen Darm! Zum Glück ist auch diese Szene wieder ohne Kondom gedreht, was der Action sichtlich gut tut.

Ehrlich gesagt hat es Johny ziemlich schwer, denn nachdem wir bezeugen konnten, wie Noah´s Hinterteil von Hector Agusti´s Riesenpimmel regelrecht zerstört wurde, kann Johny da nicht mehr ganz mithalten. Aber hey, gegen Hector sieht doch jeder Kerl winzig aus, oder?

So schön es war, Noah zu sehen, wie er mal (wieder) richtig hart rangenommen wird, ist das Ende dieses Szene leider etwas vorhersehbar: Mit Johny in seinem Arsch steckend wichst sich Noah seine Sahne ab – und Johny cremt sein hübsches Löchlein ebenfalls mit weißer Sahne ein. Wenigstens schiebt er dann seinen ausgelaugten Pimmel zurück in Noah, aber nach einer so derben Szene hätte ich mir doch etwas derberes als Ende gewünscht: Zum Beispiel hätte Johny ja in seine Hand wichsen können und das dann in Noah´s Gesicht verreiben können, oder die Jungs hätten auf die Pizza gewichst und… Na, ihr könnt euch euren Teil bestimmt denken 🙂

Alles in allem eine weitere Glanzleistung von Noah – und für alle eine Bereicherung, die Noah wieder bis an die Grenzen des guten Geschmacks gehen wollen sehen. Viel Spaß mit dieser Szene!

cocky-client-09 cocky-client-11 cocky-client-14 cocky-client-16 cocky-client-20