Neue Szene: Junger, geiler Halunke wird gefingert, gefickt und sogar doppel-gefickt!

Jetzt kann ich die Geheimniskrämerei von Staxus durchaus nachvollziehen!

Wer hätte auch damit gerechnet, dass wir heute als Auftakt einen Polizei-Porno sehen werden, bei dem Milan Sharp (der Junge, dem in der imaginären Hall of Fame des Pornos gleich am Eingang eine Statue gewidmet sein sollte) verdächtigt wird, Drogen in seinem Darm versteckt zu haben?!

police-orgy-01

Ganz davon abgesehen, dass ich diese Story für einen Porno SEHR gelungen finde, müssen wir alle doch zugeben, dass nur wenige andere Kerla besser dazu geeignet wären, so etwas auch zu machen, denn wenn einer einen aufnahmefähigen Darm hat, dann wohl Milan! Was der nicht schon alles (und wen nicht schon alles) er da hinten drinnen hatte… Ich wette, das brächte nicht einmal er mehr zusammen!

Die Darsteller: Ausser der gelungenen Story, zu der ihr gleich mehr Einzelheiten erfahrt, punktet diese 5-Mann-Orgie mit echten Prachtburschen: Sam Williams (der tschechische Barkeeper) als Ordnungshüter – den haben wir zwar auch in der Vergangenheit schon einmal als Polizist tätig werden sehen, aber schon damals muss man ihm neidlos zugestehen, dass ihm Uniformen sehr gut stehen. Er hat einfach den richtigen Körper dafür – und würde sicher Guido K. ebenfalls gut gefallen 😉 Florian Mraz, sein Polizei-Kollege, ist für mich immer geil. Ob nackig, angezogen, in Uniform, in Unterhose – sein schelmisches Lächeln findet immer einen Weg zu uns. Joel Vargas, einer der Vargas-Brüder, unterstützt als relativ junger Staxus-Hengst seine Kollegen tatkräftig und über Dick Casey muss ich wirklich nicht mehr viel sagen. Erstens kennt den sowieso jeder – und zweitens ist er berühmt-berüchtigt für seine enorm kraftvollen und eruptiven Samenergüsse. Na, da werden wir am Ende doch einen genauen Blick darauf werfen!

police-orgy-11

Die Handlung: Sie fängt etwas sehr abrupt an: Das erste Bild zeigt uns schon Florian Mraz und sein dreckiges Grinsen, als er mit einem Latexhandschuh ausgerüstet Milan´s Arsch fingert – und dort drinnen nach Drogenpäckchen zu suchen. Weil er mit seinem Finger aber einfach nicht weit genug rein kommt, bittet er seinen Kollegen Sam Williams um Unterstützung. Der lässt seine Unterhose nach unten gleiten und schiebt etwas längeres in Milan´s Darm, nämlich seinen Ständer! Dass der tiefer eindringt, glaube ich gerne 😉

Währenddessen legt sich Flo auf den Tisch und lässt sich von Milan einen blasen, während Joel und Dick sich gegenseitig am Rand verwöhnen. Da aber auch Sam nichts Verbotenes in Milan´s Hintern finden und mit seiner Eichel ertasten kann, muss Florian wieder ran und fickt Milan ordentlich ab, bevor Milan nochmal auf Sam´s Latte aufreitet. Spätestens jetzt beschleicht uns Zuschauer das Gefühl, dass Milan vielleicht gar nichts Illegales in seinem Arsch versteckt hat – und die genaue Tiefenforschung der Polizei sogar mag!

Da Sam noch immer nichts entdeckt hat, soll Joel helfen – und der steckt sein Teil einfach zusammen mit Sam in Milan rein! Eine Doppelpenetration in einer Orgie – wow! Am Ende darf natürlich auch Dick nochmal mit seiner Eichel reinleuchten, bevor es SEHR spritzig wird!

police-orgy-13

Die Schmankerl: Höhepunkte dieses Pornos sind zum Einen die Tatsache, dass es sich um eine ECHTE Orgie im besten Sinne handelt. So schön es auch sein mag, zwei Twinks romantisch und zärtlich rammeln zu sehen – eine Orgie ist einfach unschlagbar! So viele Pimmel, auf die man achten kann, so viele Kerle mit ihren Knackärschen – und am Ende so viel Sperma, das aus ihren Rohren kommt!

Damit wären wir auch schon beim zweiten Schmankerl: Die Samenergüsse: Milan macht den Anfang, Flo rotzt auf seine Rosette ab, Dick schießt wie immer in hohem Bogen eine unfassbare Menge flüssigen Goldes ab, Joel ist cremig wie immer und Sam ist ein wandelnder Vulkan. Wer auf Sperma steht kommt hier voll auf seine Kosten!!! Dass Milan sich bereitwillig hinlegt und die anderen vier Jungs auf und über sich kommen lässt (und sich sogar nicht davor scheut, das durch die Gegend fliegende Sperma auch zu probieren und zu lecken) ist Beweis für seine Reputation!

Die Zusammenfassung: Ein ganz, ganz, ganz toller Polizei-Porno in Form einer Orgie, bei der wirklich jeder mindestens einmal zum Zuge kam. Einzig die Einleitung (die fehlt, weil es die vierte und letzte Szene der DVD ist) ist etwas komisch – aber hey, dafür gibt es ja den deutschen Staxus-Blog – hier erfahrt ihr alles!

police-orgy-15