Neue Szene: Jocks away (3) mit Andrus Tanak und Joel Tamir

Ich weiß, ich weiß…man soll nicht nach dem Äußeren gehen, aber zugegebenermaßen: bei Neuling Andrus Tanak und Joel Tamir geht das nicht anders. Die extrem fetten Beulen, die fast deren Shorts/Jock zum Platzen bringen, erregen einfach meine Aufmerksamkeit.

Es ist ein Bild für die Götter, wenn sich die beiden nach ein paar Eingangsminuten gegenseitig die extrem langen UND breiten Kolben lutschen. Dabei macht Andrus aber keinen Hehl daraus, was er nach dem Warm-Up wirklich will: Ganz tief in Joels Arschloch. Das wird alleine schon dadurch deutlich, dass er beim Blasen ständig Joels Arschbacken weitet, damit wir einen schönen Blick auf seine Öffnung bekommen.

Ganz witzig finde ich, dass unser Neuling versucht, ganz sanft mit dem Veteran umzugehen. Dass Joels Motto allerdings “je größer desto besser” lautet, war ihm wohl nicht so bekannt. Spätestens beim Reiten zeigt ihm Joel aber, wie dringend er den fetten Schwanz ganz tief braucht, da bis zum Anschlag runtergleitet und sich schnell auf und ab bewegt.

Für Size-Queens ist das definitiv ein empfehlenswerter Film, den ihr euch auf staxus.com anschauen könnt.