Neue Szene: Jace Reed stößt für einen flotten Dreier zu seinen Ski-Kumpeln, denn drei Pimmel sind geiler als zwei!

[stag_intro]Eine Schlittenfahrt im Bett[/stag_intro]

a-twink-threesome-01

Selbst die sexuell Ausgefallenen unter uns hatten bestimmt noch nie einen Schlitten in ihrem Bett, oder? Naja, im Porno ist halt manches ein bisschen anders 😉

Wenn ich mich an meine Zeit zurückerinnere, als ich noch auf einem Schlitten den Hang runter gefahren bin, dann weiß ich heute noch, dass mir bei jedem Hubbel unter´m Schnee und jedem Stoß der Hintern wehgetan hat, aber als Kind macht einem das (noch) nichts aus. Auch den drei Jungs hier bei Staxus macht jeder Stoß eher Freude und Lust als Schmerzen, aber wenigsten Milan Sharp wird am gleichen Tag kaum richtig gesessen haben können – so wie der ruchgestoßen wurde!

Mit der leider schon wieder vierten und damit letzten Szene der winterlich angehauchten DVD “Snow Balls” versüßen uns Milan Sharp, Rokas Zilina und Jace Reed den Abschied – aber noch nicht den Abschied vom Winter, denn eine gute alte Tradition bei Staxus ist es ja, jeden Winter mit ein paar Models in den Schnee zu fahren und dort Pornos zu drehen, und diese Videos stehen schon im April ganz oben auf der Neu-Erscheinungsliste! Wer es also winterlich kalt draußen und kuschelig warm drinnen mag, der geht auch im April auf Staxus!

Dieser Schwulenporno beginnt mit einer fast alltäglichen Situation: Einer – Rokas – will noch nicht aufstehen und ein anderer – sein Kumpel Milan – bringt ihm eine Tasse Kaffee / Tee ans Bett, küsst ihn zärtlich wach – und schon springt Rokas hellwach auf und … lässt sich den Pimmel lecken, das wird wohl jetzt jeder denken! Aber falsch! Jace Reed schneit herein und beschwert sich, dass sich die drei doch draußen zum Skifahren treffen wollten! Aber hey, dann holt er sich seinen Spaß mit den Jungs halt drinnen!

Jetzt erst wird ordentlich geblasen, und wie die Überschrift schon sagt ist das Tolle an drei Jungs, dass kein Schwanz auf dem Trockenen bleibt und jeder immer irgendwo einlochen kann 🙂

a-twink-threesome-03 a-twink-threesome-05

Wer auf den Anblick blasender Schönheiten steht, die sich gegenseitig die Latten lutschen, der kommt mit diesem Film voll auf seine Kosten, denn bis zur 12. Minute machen die drei nichts anderes. Jace Reed und seine Monster-Latte stehen naturgemäß im Zentrum, aber auch die zwei anderen müssen nicht darben.

Interessanterweise ist es aber Rokas, der seinen Prügel zwischen Milan´s Arschbacken hämmert, während der die Latte von Jace weiter oral versorgt und Jace selbst an Milan´s Luststab knabbert. Warum werdet ihr fragen, wenn doch Jace´s Ständer schon so schön gelutscht worden ist? Weil der einfach zu lang ist um direkt in Milan Platz zu finden. Deshalb durfte Rokas sozusagen vordehnen 🙂

Das anschließende Geficke in weiteren Stellungen schaut ihr euch am besten im Original selbst an. Am Ende sahnt erst Rokas in Milan´s Gesicht ab, bevor der mit Jace in sich drin kommt – und um Jace´s Wichse kümmern sich seine zwei Spielgefährten dann wieder gemeinsam!

Ich sag´s ja: Drei sind besser als zwei!

a-twink-threesome-06 a-twink-threesome-10 a-twink-threesome-12