Neue Szene: In mehr als nur einem Sinn beschert eine zufällige Entdeckung diesem süßen Twink einen Arsch voll!

19:12 – das ist die einzige Stelle, wo wir Taylor Fotre´s Arsch sehen!

Das hätte man in einem Schwulenporno gar nicht gedacht, oder? Gerade hier, wo sich fast alles um das Hinterteil eines Mannes dreht! lol

Halb so wild, denn es ist ja Will Simon´s Arsch, der in der neuesten Szene von Staxus im Mittelpunkt steht! Will Simon kennen wir ja bereits aus einem früheren Auftritt und Taylor Fotre, der Muskelberg, ist ebenfalls kein Unbekannter in Sachen Sex vor der Kamera. Das erklärt auch sein selbstbewusstes Auftreten als “Boss” von Will, denn Will stößt bei seinen Aufräumarbeiten in Taylor´s Zimmer auf ein deutsches (!) Pornomagazin, holt seinen Lümmel zum Wichsen raus – und wird prompt von seinem “Boss” dabei erwischt.

accidental-discovery-01 accidental-discovery-09

Im wirklichen Leben wäre das nicht nur unendlich peinlich, sondern würde auch zur Kündigung führen. Im Porno dagegen bekommt Will genau dafür sein Geld – und das muss er sich erarbeiten, denn Taylor geht nicht zimperlich mit ihm um!

Ein Mitglied hat auf Staxus.com geschrieben, dass ihm dieser Umgang zu rau sei… Finde ich jetzt nicht, denn was macht der dominante “Boss” denn schon? Er fingert Will, er fickt ihn und er besamt ihn (bzw. seine Brille) – und ab und zu gibt´s mal einen Schlag auf den Popo… Nichts, was einen gestandenen Kerl aus den Latschen hauen würde, oder?

Ich kann euch versichern, dass Will auch nach dem Dreh noch wohlbehalten nach Hause gehen konnte und keinerlei seelischen oder körperlichen Wehwehchen hatte – außer vielleicht ein Leeregefühl im Arsch, denn irgendwie fehlt einem nach einem Fick schon der Schwanz und dessen Druck im Hintern!

Wem Taylor zu bullig ist (ich finde ich LÄNGEN besser als diesen Zack Hood, der eher abschreckend als anturnend war), den darf ich auf die noch heute erscheinende Video-Vorschau verweisen, wo es zwei echte Twinks treiben werden! Ach, ich bin jetzt schon ganz wuschig!

accidental-discovery-12 accidental-discovery-16