Neue Szene: Geiler Neuling bekommt seinen Arsch von gleich zwei Studio-Lieblingen geknallt!

[stag_intro]Einmal… nur einmal…[/stag_intro]

… wäre ich gerne bei einem Pornodreh dabei, bei dem drei so Knaller wie Pyotr Tomek (den wohl wahrlich kein schwuler Mann von der Bettkante stoßen würde), Carl Ross (für den sich manche ihren kleinen Finger abschneiden würden) und Neuling Ryan Torres (der wie ein griechischer Adonis geformt ist) mitmachen. Was muss das für ein Gefühl für den Kameramann sein, so nahe dabei zu sein und trotzdem nicht hinlangen oder mitmachen zu dürfen? Auch Wichsen kann er nicht, egal, wie geil die Action auch sein mag, denn sonst würden wir Zuschauer ja nur wackelige Bilder bekommen 🙂 Und dann würden uns solche Aufnahmen wie hier von Ryan entgehen:

handsome-threesome-03 handsome-threesome-06

Ihr seht also, es hat auch seine Vorteile, “nur” der Zuschauer zu sein – denn wir können uns es ja beim Anschauen ganz bequem machen, die bevorzugte Hand (rechts oder links – oder wer besonders talentiert ist, auch mit beiden) in Richtung Schritt gleiten lassen und ungeniert dem wohl liebsten Hobby des Mannes nachgehen 🙂

Wer auf der Suche nach erstklassigem Wichsmaterial ist (und hey, dafür braucht sich NIEMAND zu schämen, egal, in welchem Alter), dem kann ich die Szene mit Carl, Pyotr und Ryan nur ans Herz legen. Alle drei geben ihr bestes und auch wenn sich das in einem Arbeitszeugnis immer nach Versagen anhört: Bei Pornos ist das nicht so!

Pyotr ist ein echter Augenschmaus und ich kann wahrlich nicht genug von ihm bekommen. Gut, dass Ryan gleich einen solchen Schönling vor die Nudel gesetzt bekommt, denn nicht nur für ihn wird der erste Porno seines Lebens etwas ganz besonderes bleiben. Okay, “vor die Nudel gesetzt” kann man etwas missverstehen, denn es ist nicht Ryan, der sein stolzes Glied in Carl oder Pyotr versenkt.

Dafür versenken aber beide Jungs ihre harten Dinger in ihm – und dieser Anblick ist doch nicht zu übertreffen, oder? Drei schöne Männer, die bis zum Anschlag ineinander stecken… Herrlich!

handsome-threesome-10 handsome-threesome-12 handsome-threesome-14

Das Besondere: Die Szene sticht durch zwei Besonderheiten aus der Masse heraus: Zum Einen lecken Pyotr und Carl Schoko-Soße von Ryan´s Waschbrettbauch und arbeiten sich dabei unaufhaltsam Richtung Schambereich und Penis vor. Zum Anderen ist das Ende SEHR Sperma-lastig, was ich persönlich ganz toll finde! Irgendwie kann Mann davon ja nie genug haben: Auf den auf dem Rücken liegenden Ryan spritzt erst Pyotr ab (mengenmäßig noch nicht die Wucht), dann kommt Carl (dessen Eier deutlich praller gefüllt waren) – in Ryan´s Mund! – und ganz zum Schluss darf auch der Neuling seinen Samen verbreiten.

Der besondere Höhepunkt kommt nach dem eigentlichen Höhepunkt der Jungs, als sich Carl und Pyotr küssen und dabei die Wichse auf Ryan´s Gesicht mit einfließen lassen… Hmmmhhh…. 🙂