Neue Szene: Footballs! (4) mit Casper Randall und Beno Eker

Auch wenn ich Fan-Liebling Beno Eker lieber als Bottom sehe, bin ich froh, dass er mal wieder in unserem Studio vorbeigeschaut hat. Dabei wird ihm die Ehre zuteil, sein schön anzusehendes Rohr in Casper Randall zu parken.

Dieser bläst unseren tätowierten Schönling ausgiebig, während sich Beno revanchiert und Casper über mehrere Minuten und in zwei Positionen die Pforte ins Glück feucht leckt. Dass Beno nur darauf wartet, einzulochen, muss ich euch ja sicherlich nicht erzählen. 🙂

Ganz spannend finde ich die erste Position: Casper liegt auf dem Rücken und hat die Beine in der Luft. Beno schaut Casper dabei im wahrsten Sinne des Wortes mit dem Arsch an und steckt reverse-style rein. Dieser Blick von Beno in die Kamera ab 12:15 ist dabei zum Dahinschmelzen. Ich möchte natürlich auch nicht außer Acht lassen, dass ich die Gelenkigkeit von beiden sehr bewundere!

Nach ein paar weiteren Positionswechseln hält es Casper nicht mehr aus und spritzt ab, während Beno ihn fickt. Doch damit nicht genug: Casper hat noch ein wenig Durst und was gibt es Besseres als einen schmackhaften Spermacocktail von Beno? 🙂

Ich freue mich wirklich, dass Beno wieder da ist. Für mich ist er als Top und Bottom gleichermaßen geeignet (auch wenn ich ihn, wie oben erwähnt, lieber als Bottom sehe; das liegt vermutlich an seiner einladenden Lustgrotte). 😉

Seht ihr Beno lieber als Top oder Bottom? Und wie gefällt euch Casper?

Falls euch die Szene interessiert, schaut doch einfach auf staxus vorbei. Ich wünsche euch im Vorfeld ein feucht-fröhliches Vergnügen. 🙂