Neue Szene: Flotter Werkstatt-Dreier lässt beim Kundendienst Rohre glänzen, Löcher stopfen und Wichse spritzen! HD

Zugegeben, Mechaniker gehören doch eher zu dem Typ von Männern, die vor Potenz und Testosteron nur so strotzen, oder? Zumindest unter den jungen Mechanikern oder den Lehrlingen gibt es doch kaum ein Exemplar, das nicht für einen schnellen Fick zu haben wäre – vorausgesetzt, es platziert sich das richtige Objekt vor ihren Ständer!

Hier bei Staxus gibt es daran keinen Zweifel, denn mit Billy Rubens, Paul Ryan und Tristan Wood bekommen wir drei sexy Typen auf unsere Bildschirme, die den Traum eines jeden Werkstattkunden wahr lassen werden! Und Billy hat auf das Bitten und Betteln vieler Fans gehört, eine Szene ohne Kondome mit den Staxus-Burschen zu drehen!

Billy Rubens – der eigentlich Hetero ist – hat seinen schönen Körper ganz verschmiert mit Motorenöl und befriedigt in dieser Szene alle Bedürfnisse seiner beiden Kunden – in genau der Weise, die wir auf Staxus erwarten! Denn als Paul und Tristan seine Werkstatt betreten, achten die beiden nicht so sehr auf das harte Metall eines Schraubenschlüssels in Billy´s Hand, sondern eher auf sein hartes Fleisch in seiner Hose, das dieser nur allzu gerne rausholt, nachdem sich die zwei Kunden die Zunge in den Hals gesteckt haben.

Tristan ist der Glückliche, der zeitgleich beide Schwänze der Jungs in sich haben darf – Billy fickt ihn ohne Gummi von hinten, während Paul sein feuchtes, warmes Maul mit seinem langen Ständer füllt.

[stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/09/a-cascade-of-spunk-03.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/09/a-cascade-of-spunk-10.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/09/a-cascade-of-spunk-13.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/09/a-cascade-of-spunk-23.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”]

Billy, der arme Mechaniker, der schon den ganzen Tag gearbeitet hat, hat sich etwas weniger Anstrengung verdient, sodass er sich rücklings auf das Motorrad legen darf und von Tristan geritten wird – während dessen Ständer in Pauls Mund Erleichterung findet!

Paul will auch mal, also reitet Tristan auch auf seine Mörderlatte auf, denn unter Mechanikern teilt man, was gut ist!

Die Wichse der Jungs spritzt am Ende nur so durch die Gegend, wenn Billy den Anfang macht und in Tristans Gesicht ablädt; Tristan wichst sich mit Pauls Latte in seinem Darm zum Höhepunkt und Paul cremt Tristans Arsch regelrecht mit klebriger heißer Hodensahne ein!

Ich wünsche euch, dass euer nächster Kundendienst in der Werkstatt auch eine so geile Wendung nehmen wird! – Euer Andi!

[stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/09/a-cascade-of-spunk-18.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”] [stag_image style=”no-filter” src=”http://www.staxusblog.de/wp-content/uploads/2014/09/a-cascade-of-spunk-26.jpg” alignment=”center” url=”http://join.staxus.com/track/MTAwMjI5LjEwMDIyLjUzLjE0NS4xLjAuMC4wLjA”]