Neue Szene: Eine Fahrt zum Drive-Through endet in einem Lutsch-Spektakel im Auto & einem heißen Twink-Fick daheim!

[stag_intro]Na die Szene fängt ja mal gut an![/stag_intro]

Sofort nachdem das Staxus-Logo vom Intro verblichen ist, sehen wir Ray Mannix, wie er in einem Auto sitzend Roman Smid den Schwanz lutscht! Das ist doch mal ein Anfang für einen Porno, oder? Da wird nicht erst lange rumgequatscht, sondern Ray legt gleich richtig los. Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass sich Ray zu einem echten Super-Model mausert, da er mit seinem schelmischen Grinsen nicht nur uns Zuschauer um den Finger wickeln kann, sondern ganz offensichtlich auch auf das steht, was er vor der Kamera macht!

best-service-03 best-service-09

Die Darsteller: Ray Mannix, der super süße Blonde mit dem frechen Grinsen auf dem Gesicht, ist noch gar nicht so lange bei Staxus dabei, hat aber trotzdem schon einen Ruf unter seinen Kollegen. Deshalb hat ihn auch John Smith für diese Serie um einen Taxi-Fahrer ausgesucht, da Ray nicht nur Überzeugungstalent hat, wenn es darum geht, einen anderen Kerl aus den Klamotten zu quatschen; nein: Er steht auf andere Jungs und kann sowohl als Top als auch als Bottom glänzen. In dieser Szene spielt er aber mal wieder den Bottom – was seine körperlichen Reize, seine zierliche Figur und seinen hübschen Schwanz besonders zur Geltung bringt. Roman Smid dagegen (das ist der Typ mit dem komischen Nashorn-Tattoo auf der Hüfte) gehört schon zur Standardbesetzung und ich freue mich, ihn nach einer kurzen Auszeit wieder einmal nackig zu sehen – auch wenn er immer den Eindruck einer lahmen Schildkröte macht 😉

Die Handlung: Ray und Roman sitzen also in Ray´s Taxi, fummeln sich gegenseitig an der Nudel – und hey Leute, das ist ein Anblick! Ray steuert das Auto nicht nur durch den Verkehr von Prag, sondern wichst seinem Kumpel mit der rechten Hand auch noch den Pimmel! Ich dachte ja, sowas geht nur bei einem Automatik-Getriebe, aber Ray beweist: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg (oder in Pornokreisen: Wo ein Schwanz ist, ist auch eine feuchte Öffnung)! Diese Öffnung findet Roman´s Schwanz dann in einem Apartment, in dem er Ray erst seinen Finger in die Rosette schiebt und dann seinen schönen Schwanz hinterher!

best-service-11 best-service-14

Die Schmankerl: Unbestreitbares Schmankerl ist ganz zu Beginn der Anblick, wie Ray Roman im Auto beim Fahren einen runterholt; so was treibt euch sicherlich die eigene Nudel in die Höhe! Das andere Highlight der Szene ist Ray, wie er Roman´s Wichse nach dem Abspritzen in der 18. Minute von dessen Eichel leckt – und leckt – und leckt – und leckt! So ein ausführliches und angenehmes Spielen mit dem Sperma des Geliebten habe ich selten in einem Porno gesehen! Dass Ray Roman dann noch mit dem Sperma auf den Lippen zum Abschluss knutscht, wird euch und mir sicherlich länger in Erinnerung bleiben!

Die Zusammenfassung: Ein hervorragender Porno mit einer sehr ansprechenden (da unverblümten) Einleitung, einem tollen Mittelteil und einem sehr spermalastigen Ende! Super!

PS: Wer auf geöffnete Arsch-Löcher steht, sollte sich diesen Film ebenfalls unbedingt besorgen, denn Roman fickt Ray nicht einfach nur, sondern zieht seinen Ständer auch immer wieder aus dem Arsch heraus, um uns ganz nahe EInblicke zu bescheren!

best-service-16 best-service-19

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *