Neue Szene: DP Me! (3) mit Jake Williams, Johny Walsh und Nick Fox

Als Nick Fox damals nach seinen ersten Szenen eine kurze Pause eingelegt hat, hätte ich nicht erwartet, dass er wiederkommt. Als er dann wiederkam, war er als Top von Milan Sharp zu sehen. Mein Blick ging aber immer in Richtung seines Arsches, weil er den so verführerisch gezeigt hat. Ehrlich gesagt: Ich habe nicht damit gerechnet, dass er den jemals zur Verfügung stellt. Dann habe ich vorab die Szene mit Casper Randall sehen dürfen. Irgendwie habe ich mich da auch selber gequält, weil ich nichts überspringen wollte. Auf einmal leckte Casper sein Loch und ich dachte nur: Er wird doch nicht etwa…

…und dann setzte er an und sein Pimmel verschwand in Nick.

Seitdem hat Nick Fox in mehreren Szenen bewiesen, dass er nicht nur ein exzellenter Top ist, sondern auch ein überragender Bottom. Sein Appetit auf Schwänze scheint nicht zu stillen zu sein. Er ist immer komplett hart und sein schelmisches Lächeln verschwindet nie.

So ist es eigentlich nur logisch, dass er auch in der aktuellen Szene, einem Dreier, von Johny Walsh und Jake Williams herumgereicht wird.

Auch wenn der Titel ein wenig täuscht oder ich irgendetwas verwechsle, sehen wir hier zwar keine Double-Penetration, aber ein sehr schönes Spitroasting mit einem abspritzenden Nick, während er durchgefickt wird. Wenn auch nicht ganz in der Menge empfinde ich Nicks Ladungen als sehr heiß!

Dass ich ein Fan von Nick Fox bin, muss ich auch nicht mehr erwähnen oder? 😀
Dementsprechend liebe ich die Szene auch. 🙂

Ich hoffe, sie gefällt euch ähnlich gut. Jedenfalls wünsche ich euch sehr viel Spaß auf staxus.